Amazon Fire TV: YouTube App lässt sich bereits jetzt nicht mehr nutzen

Amazon Fire TV: YouTube App lässt sich bereits jetzt nicht mehr nutzen

So habe Amazon Google-Geräte wie den Streaming-Stick Chromecast und den Lautsprecher Google Home nicht im Sortiment und habe aufgehört, einige Produkte von Googles Smarthome-Marke Nest zu verkaufen. Früher als angekündigt verschwindet die YouTube-App aus dem Store von Amazons Fire TV. Dieser wird sogar direkt vorgeschlagen. Google hat die Abschaltung offiziell für den Anfang nächsten Jahres geplant und es wäre recht merkwürdig, wenn bereits jetzt schon ohne Vorankündigung der Dienst nicht mehr nutzbar wäre.

Sie kann ganz einfach über die auf Fire TV inzwischen integrierten Browser Silk oder Firefox aufgerufen werden. Sie zeigt zwei Buttons, die euch eben die beiden Browser vorschlagen.

Related:

Comments

Latest news

Ski: Federica Brignone gewinnt in Lienz
Wegen einer Adduktoren-Verletzung war die 27-jährige Brignone erst vor einem Monat in die Saison eingestiegen. Wendy Holdener vergab eine bessere Klassierung mit einem schweren Fehler im zweiten Lauf.

Euro steigt auf höchsten Stand seit September - Zum Franken unverändert
Die Kreditvergabe an Unternehmen ausserhalb des Finanzsektors erhöhte sich laut EZB um 3,1 Prozent, nach 2,9 Prozent im Vormonat. Ein weiterer Grund für die steigenden Verbraucherpreise ist die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB).

Mehrere Todesopfer bei Angriff auf koptische Kirche in Ägypten
Sie machen etwa zehn Prozent der 93 Millionen Ägypter aus und sind damit die größte religiöse Minderheit in dem Land. Die beiden Angreifer eröffneten den Angaben zufolge das Feuer auf Sicherheitskräfte, die sich an der Kirche befanden.

CSU will deutliche Erhöhung des Wehretats
Bei der Sicherung der EU-Außengrenzen will die CSU eine "Umkehr der Beweislast" einführen. Die Sondierungsgespräche von Union und SPD für eine Regierungsbildung sollen am 7.

Imam von Breitscheidplatz-Gedenkfeier wollte Polizist werden - und wurde abgelehnt
Doch die Polizeiführung hatte von der zunehmenden Radikalisierung Matars erfahren und übernahm ihn deswegen nicht in den Dienst. Im Bericht des Berliner Verfassungsschutzes wird dem Verein eine Nähe zu den islamistischen Muslimbrüdern zugeschrieben.

Other news