Niki soll an IAG-Holding verkauft werden

THEMENBILD NIKI

Der deutsche Marktführer hatte nach der Insolvenz der Air Berlin gut 190 Millionen Euro für Niki geboten, allerdings war der Kauf am Widerstand der EU-Kommission gescheitert. Andere Interessenten seien den Verhandlungskreisen zufolge aus dem Rennen. Das habe der Gläubigerausschuss bei einer Sitzung am Donnerstag entschieden. Das teilte Flöther im Anschluss mit. Unter Berufung auf Verhandlungskreise nannte das Blatt zudem eine Kaufsumme von 40 Millionen Euro. Das sei ihm schriftlich ohne eine weitere Begründung mitgeteilt worden.

Nach Einschätzung des vorläufigen Insolvenzverwalters Flöther stehen die Aussichten gut, dass Niki in den kommenden Tagen verkauft wird und möglichst viele der rund 1000 Jobs in Österreich und Deutschland erhalten bleiben.

Sie musste aber ihrerseits Mitte Dezember Zahlungsunfähigkeit anmelden, weil eine geplante Übernahme durch den Branchenprimus Lufthansa abgesagt worden war.

Jetzt droht Niki langsam, das Geld auszugehen. Neben IAG und Lauda hatten nach Aussage von Insidern und Medienberichten auch der Reisekonzern Thomas Cook mit seiner Tochter Condor sowie der Reisekonzern TUI Gebote abgeliefert. Andernfalls sei eine Stilllegung nicht zu vermeiden. Das wäre deutlich weniger als die Summe, die Lufthansa zahlen wollte. Abgesehen von Lufthansa "sehe ich keinen potenziellen Käufer, der die Niki im Ganzen erwirbt und ihren Betrieb nachhaltig finanziert", sagte er in einem Interview.

Related:

Comments

Latest news

Höhere Gebühren und weniger Filialen
Es gibt viele kleine und mittlere Banken in anderen europäischen Ländern, die auch davon profitieren würden". Der Jurist betonte: "Wir wollen keine Lex Volksbank, wir wollen eine Lex Geschäftsmodell.

Zwei Männer schlagen 20-Jährigen mit Glasdildo krankenhausreif - schwer verletzt
Daraufhin flüchtete der Verletzte in sein Auto und traf eine Ecke weiter glücklicherweise auf eine Streife der Polizei. Frankfurt - In einem Parkhaus wurde ein Mann (20) von zwei Männern ins Krankenhaus geprügelt.

Fußball: Christian Ziege wird Trainer in Thailand
Anschließend spielte er unter anderem für den AC Mailand und den FC Liverpool, mit dem er 2001 ebenfalls den UEFA-Pokal holte. Zuletzt war er Trainer beim spanischen Drittligisten Atletico Baleares, bevor er im März entlassen wurde.

Jahn: Stürmer kommt aus der dritten Liga
Mit Al Ghaddioui bekäme der Jahn einen Spieler, der in den vergangenen Jahren stets zuverlässig seine Tore erzielt hat. Zehn Treffer und fünf Vorlagen steuerte Al Ghaddioui in 23 Pflichtspielen der Hinrunde bei.

Kinderwagen von Bahn mitgeschliffen - Kind leicht verletzt
Als die Bahn losfuhr, wurde der Kinderwagen samt Kind über den Bahnsteig mitgeschliffen und prallte gegen die Tunnelwand. An der Haltestelle Altenessen Mitte wollte eine Mutter mit dem Kinderwagen in die Bahn eingestiegen.

Other news