Analyst: "40-prozentige Chance, dass Apple Netflix kauft"

Netflix

Einem Bericht von Business-Insider nach beziffern die beiden Citi-Analysten Jim Suva und Asiya Merchant die Wahrscheinlichkeit, dass Apple den Streaming-Anbieter Netflix übernimmt, auf 40 Prozent. Ein weniger wahrscheinlicher Kandidate wären den Analysten zufolge Disney, mit rund 10 Prozent wäre eine Übernahme von Take-Two, Electronic Arts, Activision oder Tesla sehr unwahrscheinlich.

Die jüngste US-Steuerreform hat jedoch nicht nur die Steuern für Unternehmen deutlich gesenkt, sondern auch dafür gesorgt, dass große Unternehmen, die über Barreserven im Ausland verfügen, das Geld zumindest einmalig steuerfrei in die USA transferieren dürfen. Insgesamt seien es rund 250 Milliarden bei einem Wachstum von 50 Milliarden Jährlich. Die Möglichkeit, die Mittel teilweise wieder in die USA zubringen, könnten dazu führen, dass Apple sein Kapital auch nutzt, etwa für Akquisitionen. Die Marktkapitalisierung von Netflix liegt wiederum bei knapp über 80 Milliarden US-Dollar.

Related:

Comments

Latest news

Samsung Galaxy Note 8: Nutzer berichten über Totalausfall
Vor kurzem hatte das Online-Magazin Android Authority von einigen Problemen mit tiefentladenen Samsung Galaxy Note 8 berichtet . Nutzer berichten aktuell, dass die Batterie nicht mehr aufgeladen werden kann, sobald der Akku-Ladestand bei null Prozent liegt.

Wieder Panne in JVA Plötzensee Erneut entkommen zwei Gefangene
Später war bekanntgeworden, dass sich auch ein fünfter Gefangener nicht wieder aus dem offenen Vollzug zurückgemeldet hatte. Einem Medienbericht zufolge sind erneut zwei Gefangene aus der JVA Plötzensee ausgebrochen.

Proteste im Iran: Revolutionswächter getötet
Die Nachrichtenagentur Mehr meldete aus der Stadt Kermanschah, ein Posten der Verkehrspolizei sei in Brand gesetzt worden. Zwei weitere Menschen wurden in Dorud getötet, jeweils drei im zentraliranischen Schahinschar und in Toserkan (Westiran).

Südkorea will Nordkorea in der nächsten Woche treffen
Nordkorea treibt seine atomare Aufrüstung voran und richtet immer wieder Drohungen gegen Südkorea und die Vereinigten Staaten. Januar im Grenzort Panmunjom stattfinden, sagte der südkoreanische Vereinigungsminister Cho Myong Gyon am Dienstag.

Jessica Albas Baby ist da: Das ist der Name des Kleinen
Du bist ein paar Tage eher auf die Welt gekommen, doch wir könnten nicht glücklicher sein. In der Silvesternacht brachte die Schauspielerin ihr drittes Kind auf die Welt.

Other news