Need for Speed Payback: Online-Free-Roam-Modus angekündigt

Need for Speed Payback wird einen Free-Roam-Modus bekommen

Wie Electronic Arts und Ghost Games bekannt gaben, bekommt der Online-Modus des Rennspiels "Need for Speed: Payback" einen Free Roam-Modus spendiert. Unter anderem kann man im Multiplayer nicht frei durch die Spielwelt fahren. Ist die Entwicklung beendet, soll das neue Feature kostenlos für alle Spieler zur Verfügung gestellt werden.

Auch Monate nach dem offiziellen Release haben Electronic Arts und die verantwortlichen Entwickler von Ghost Games das Rennspiel "Need for Speed: Payback" noch nicht zu den Akten gelegt. Dieser erlaubte den Spielern, gemeinsam die offene Spielwelt zu durchstreifen, ohne sich an vorgegebene Streckenverläufe oder spezifische Rennevents halten zu müssen.

Als im November die ersten Testwertungen eintrudelten, musste Need for Speed Payback neben einem weiteren Lootbox-Debakel vor allem dank seiner allzu vorgegebenen Pfade Kritik einstecken.

Ein solcher "Online Free Roam"-Modus steht schon länger auf der Wunschliste vieler Spieler".

Related:

Comments

Latest news

"Das Ding des Jahres": Neue Erfindershow Anfang Februar mit Doppelfolge
Der Sieger gewinnt einen Werbedeal auf den Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe in Höhe von 2,5 Millionen Euro. Produzent der neuen Show-Reihe ist kein Geringerer als Entertainer Stefan Raab.

Dax dürfte 2018 im Minus starten
Im Tagesverlauf stehen nach den Daten aus China Einkaufsmanagerindizes aus Deutschland und Europa an. Am deutschen Aktienmarkt droht Anlegern ein unterkühlter Start ins neue Börsenjahr .

Amazon darf nicht mehr bei "Birkenstock"-Typos auf Google werben"
Das Gericht sah eine Verwechslungsgefahr: Der Verbraucher könne nicht ahnen, dass er nicht bei den Originalen der Marke lande. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters mit Verweis auf das Urteil, welches bereits am 20.

16-jährige Palästinenserin angeklagt
Die 16-jährige Ahed Tamimi gilt vielen Palästinensern als eine Ikone im Kampf gegen die israelische Besatzung des Westjordanlands. Nach Angaben der israelischen Armee muss sie sich unter anderem wegen Körperverletzung, Bedrohung und Aufwiegelung verantworten.

Lange Schlangen durch Computerpanne auf US-Flughäfen
Washington - An mehreren US-Flughäfen sind am Montag (Ortszeit) die Computer der Einwanderungsbehörden ausgefallen. Zurzeit gebe es keinen Hinweis darauf, dass es sich beim Systemunterbruch um einen bösartigen Akt gehandelt habe.

Other news