Seniorin mit Schreckschusswaffe im Gepäck

Am Flughafen Berlin Tegel ist eine Seniorin mit einer geladenen Waffe im Handgepäck aufgegriffen worden

Wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte, entdeckten Sicherheitsmitarbeiter des Flughafens Berlin-Tegel am Donnerstagnachmittag die Waffe. Im Handgepäck führte sie eine geladene Schreckschusswaffe sowie Munition ihres verstorbenen Ehemannes mit. Jedoch nicht zur Selbstverteidigung.

Demnach wollte die Seniorin die Waffe ihres verstorbenen Manns samt Munition als Erbstück ihrer Tochter in Stuttgart übergeben. Grund: Da die Waffe kein deutsches amtliches Prüfzeichen aufwies, ist deren Besitz nach dem Waffengesetz verboten. Gegen die Berlinerin wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubten Besitzes einer Schusswaffe eingeleitet.

Related:

Comments

Latest news

Meuthen: Äußerung von Maier ist rassistisch
Maier schrieb dazu: "Vielleicht ist Berlin auch deshalb (noch) von Migrantenriots wie in London oder Paris verschont geblieben". Der AfD-Bundestagsabgeordnete und Richter am Landgericht Dresden provoziert immer wieder mit radikalen Aussagen.

USA Regierung sagt legalem Marihuana den Kampf an
Liberale argumentieren, dass weniger Jugendliche mit Drogendealern in Kontakt kommen, die sie zum Konsum härterer Mittel bringen. Weil es sich zum Wirtschaftsfaktor entwickelt hat, sind auch viele Republikaner gegen eine Verschärfung der bestehenden Regeln.

Dobrindt fordert konservativen Aufbruch
In einem Gastbeitrag für die Tageszeitung " Die Welt " ruft der CSU-Politiker zu einem konservativen Aufbruch auf. Soweit also die Begründung des Christsozialen, warum er eine konservative Revolution anstrebt.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news