Arlbergtunnel nach Unfall mit bis zu zehn Verletzten gesperrt

Unfall Arlbergtunnel

Am Sonntagnachmittag ist es zu einem schweren Unfall auf der Arlbergschnellstraße (S16) gekommen. Ein britischer Autolenker kam auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen entgegenkommende Fahrzeuge.

Gegen 14.00 Uhr wurde nach dem Unfall im Arlbergtunnel auf Tiroler und Vorarlberger Seite Großalarm ausgelöst. Mehrere Hubschrauber und Dutzende Helfer der Feuerwehr und der Rettung standen im Einsatz. Die zwei Schwerverletzten waren eingeklemmt und mussten von Rettungskräften aus ihren Fahrzeugen geschnitten werden. Die Autos hatten sich teilweise ineinander verkeilt. Vier Menschen mit ernsten Verletzungen wurden mit Huschraubern in Krankenhäuser gebracht.

Der Tunnel, der eine wichtige Verbindung zwischen Tirol und Vorarlberg ist, war während rund zweieinhalb Stunden für die Dauer des Rettungseinsatzes gesperrt, wie ein Polizeisprecher am Sonntag in Innsbruck berichtete. Der Verkehr wurde über den Arlbergpass umgeleitet.

Wegen der Ableitungen haben sich in beide Richtungen Staus gebildet.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Beim Wüsten-Test Erstes Wagner-Tor für Bayern
Heynckes setzt noch einmal auf "Rib" und "Rob": "Sie haben Großartiges über viele Jahre beim FC Bayern geleistet". Was dann im Sommer geschehe, liege nicht mehr in seinen Händen: "Das ist in der Entscheidungsgewalt des Clubs".

Saudi-Arabien: Elf Prinzen festgenommen
Demonstrationen, zumal von Mitgliedern der Königsfamilie, sind in dem autoritär regierten Land eine Seltenheit. Damit sollen die Auswirkungen anderer Maßnahmen, wie die Einführung einer Mehrwertsteuer, abgemildert werden.

SPD-Politikerin fordert Pflicht-KZ-Besuch für Flüchtlinge
Doch Chebli ist sicher, "dass wir die Mehrheit dieser Jugendlichen erreichen und auch zurückgewinnen können". Sollte sich der emotionale "Rückzug" bei diesen Menschen verstärken, sei das problematisch.

Other news