Dollar für ein Date mit Emilia Clarke

Brad Pitt 120.000 Dollar für Date mit GoT-Star Emilia

In der erfolgreichen HBO-Serie ist die Schauspielerin von Anfang an in der Rolle von Daenerys Targaryen zu sehen. Spontan entschied sich dann auch noch kit Harington dazu, sich mit versteigern zu lassen. Nach dem schweren Erdbeben in dem Karibikstaat im Januar 2010 gründete Penn die J/P Haitian Relief Organization, die sich des Krisenmanagments des Landes annimmt. Brad Pitt bot dem Bericht zufolge zunächst 80.000 Dollar und erhöhte daraufhin auf 90.000 Dollar. Nachdem auch Kit Harington ein Angebot vorlegte, gab Pitt schließlich seine finale Offerte in Höhe von 120.000 Dollar ab. Leider wurde er am Ende dann doch von einem Unbekannten mit $ 160.000 überboten.

Insgesamt, so "Variety", wurden an dem Abend mehrere Millionen Dollar eingenommen. Das dürfte Brad Pitt und Emilia Clarke allerdings auch nicht stören. Letzterer ersteigerte nicht nur ein Gemälde des Malers Josh Smith, sondern wurde auch für seinen Kampf gegen den Klimawandel geehrt. Mit Donald Trump im Weißen Haus sei das allerdings schwierig.

Der Leinwandstar gehörte wie seine Kollegen Leonardo DiCaprio und Arnold Schwarzenegger zu den Gästen einer alljährlich von Schauspieler Sean Penn initiierten Wohltätigkeitsveranstaltung. "Nur weil er Brad Pitt ist, heißt das nicht, dass man nicht gegen ihn bieten kann", sagte der Versteigerer laut "People".

Related:

Comments

Latest news

Trump-Regierung hebt Bleiberecht für 200 000 Salvadorianer auf
Er räumte den Salvadorianern ein befristetes Bleiberecht (TPS) ein, das in den Folgejahren mehrere Male verlängert worden war. Rund 200.000 Kinder seien in den Flüchtlingsfamilien geboren worden, berichtete die "Los Angeles Times".

Metal Gear Survive: Konami präsentiert Singleplayer-Gameplay im neuen Trailer
Dazu gehören ein "Fox Hound"-Namensschild, eine "Metal Gear REX"-Kopfbedeckung und ein Bandana". Allerdings kann man sich bereits in wenigen Tagen einen eigenen Eindruck vom Spiel verschaffen.

19-Jährige tot in Wohnung aufgefunden
Wie die Polizei am Montag berichtet, ist "aufgrund der Umstände am Tatort von einem Gewaltverbrechen auszugehen". Nach Informationen unserer Zeitung lebte die junge Frau zusammen mit ihrem Säugling in der Wohnung.

Radiohead wirft Lana Del Rey Ideenklau vor
Die britische Rockband Radiohead wirft der amerikanischen Sängerin Lana Del Rey vor, für ihren Song "Get Free" beim Radiohead-Hit "Creep" abgekupfert zu haben.

Siemens-Tochter soll noch im März an die Börse
Obwohl Siemens nur einen Minderheitsanteil abgeben möchte, könnte das Emissionsvolumen bis zu 10 Milliarden Euro erreichen. Den Insidern zufolge will sich der Industriekonzern aber die derzeit gute Stimmung an der Börse zunutze machen.

Other news