Oprah Winfrey begeistert bei Golden Globes

Oprah Winfrey

Los AngelesMinuten, nachdem Oprah Winfrey eine Rede bei den Golden Globes gehalten hatte, in der sie "einen neuen Tag" für Frauen und Minderheiten forderte, dementierte sie eine Nachricht, die sich rasend schnell auf Twitter verbreitet hatte. Zu lange wurden Frauen nicht zugehört und geglaubt, wenn sie sich trauten, die Wahrheit über die Macht dieser Männer zu sagen. Aber deren Tage sind gezählt!

In ihrer Rede dankte Winfrey all den Frauen, die jahrelanges Schweigen zu sexuellen Übergriffen beendet und damit eine Veränderung in Gang gesetzt hätten - ausgelöst durch Vorwürfe gegen Filmmogul Harvey Weinstein. Oprah Winfrey sagte: "Ich bin inspiriert von den Frauen, die stark genug waren, sich zu melden und ihre persönlichen Geschichten zu erzählen". Aber die 63-jährige Millionärin habe nicht vor, anzutreten, stellte sie hinter der Bühne auf die Frage nach ihren politischen Ambitionen klar. 1986 wurde sie für ihre Rolle in dem Film "Die Farbe Lila" für einen Oscar nominiert.

Unter tosenden Standing Ovations erinnert die Entertainerin, die sich seit Jahrzehnten für Bürgerrechtsbewegungen stark macht, aber auch an das Thema Gleichberechtigung - vor allem für die schwarze Bevölkerung.

Portier habe damals als erster Schwarzer den Preis als bester Schauspieler bekommen und sei später, so wie sie jetzt, mit dem Cecil B. DeMille-Preis bei den Golden Globes für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden.

Related:

Comments

Latest news

GroKo gibt Klimaschutzziel für 2020 auf
Sie befürchten in dem Fall hohe Arbeitsplatzverluste an ihren Kohlestandorten in West- und Ostdeutschland. CDU und SPD tun sich aber schwer, die Kohleverstromung zugunsten des Klimaschutzes massiv zurückzufahren.

Türkische Regierung verlängert erneut den Ausnahmezustand
Juli versuchte eine Gruppe der Gülenisten-Terrororganisation (FETÖ) die demokratisch gewählte Regierung der Türkei zu stürzen. Dort hat die islamisch-konservative Regierungspartei AKP von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan eine Mehrheit.

Intel stellt neuen Prozessor mit AMD-Grafik vor
Die Core-i5- und i7-Chips sind die ersten Resultate der im November 2017 angekündigten Partnerschaft der beiden Unternehmen. In den nächsten Monaten wird AMD die Vega-Grafikarchitektur auch in Notebooks bringen.

Landgericht: Niki-Insolvenzverfahren nach Österreich
Das Landgericht Berlin entschied laut Bekanntmachung vom Montag, dass das Insolvenzverfahren in Österreich stattfinden muss. Es hat die Rechtsbeschwerde zum deutschen Höchstgericht, dem Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe, zugelassen.

19-Jährige tot in Wohnung aufgefunden
Wie die Polizei am Montag berichtet, ist "aufgrund der Umstände am Tatort von einem Gewaltverbrechen auszugehen". Nach Informationen unserer Zeitung lebte die junge Frau zusammen mit ihrem Säugling in der Wohnung.

Other news