EZB hält keine Steinhoff-Anleihen mehr - Aktie knickt ein

EZB trennte sich von Steinhoff-Anleihen

Die Europäische Zentralbank (EZB) hält keine Anleihen des in eine Krise geratenen Möbelkonzerns Steinhoff mehr. Am Ende des abgelaufenen Jahres hatte sie noch Papiere mit einer Fälligkeit im Jahr 2025 gehalten.

Gemessen am Wert bei der Ausgabe der Anleihe könnte die EZB bis zu 55 Prozent ihres Investments eingebüßt haben. Nach dem Anleihenverkauf war der Kurs der Steinhoff-Aktie gestern Abend um rund 12 % auf 0,51 € gesunken. Gemäß den eigenen Regeln hätte die EZB höchstens 70 Prozent einer einzelnen Unternehmensanleihe erwerben dürfen. Nach den internen Regeln kommen für Käufe nur Anleihen infrage, die von mindestens einer großen Ratingagentur das Gütesiegel "Investmentgrade" für gute Bonität bekommen haben. Dies geht aus den am Montag von der EZB veröffentlichten Daten zu ihren Anleihebeständen hervor. EZB-Präsident Mario Draghi hatte im Dezember Verluste mit den Papieren eingeräumt. In Deutschland laufen seit längerem Ermittlungen wegen möglicher Bilanzfälschungen gegen die Nummer zwei im weltweiten Möbelhandel hinter Ikea.

Nachdem bilanzielle Unregelmäßigkeiten bei Steinhoff auftauchten, stufte Moody's das Rating von Steinhoff am 7. Dezember 2017 auf Non-Investment-Grade "B1" herab, gefolgt von weiteren 3 Stufen nach unten am 28. Dezember auf "Caa1". Die Ratingexperten sehen damit ein hohes Ausfallrisiko bei den Krediten des Unternehmens.

Related:

Comments

Latest news

Möchte Gewinner 157 Millionen nicht?
Andernfalls geht das Geld an Swisslos über, die den Jahresgewinn –entsprechend ihrer Grösse – an die Kantone ausschüttet. Der jetzige Gewinnschein ist an einer Abgabestelle im Kanton Zürich gekauft worden.

Jeder Tag ist ein Geschenk, kein gegebenes Recht
Am Ende ihres Posts äußerte Holly Butcher noch eine Bitte: "Fang an, regelmäßig Blut zu spenden". Das Posting wurde bisher rund 60 000 Mal geteilt . "Es ist etwas, das man ignoriert".

Giuliana Farfalla nackt im "Playboy!"
Januar erscheint: Mit Giuliana Farfalla (21) ziert erstmals eine Transsexuelle das deutsche Cover des berühmten Männermagazins. Und zugleich sei sie ein wunderschöner Beleg dafür, wie wichtig der Kampf für das Recht auf Selbstbestimmung sei.

Deutsche Konjunktur: Exporte steigen wie seit Jahren nicht mehr
Besonders kräftig legten die Ausfuhren in die Euro-Zone zu, die um 9,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat stiegen. BerlinDie deutsche Wirtschaft hat Produktion und Exporte im November so kräftig gesteigert wie seit Jahren nicht mehr.

Fußball: Mark Uth im Sommer von Hoffenheim zu Schalke
Ein Schnäppchen für Schalke: Der Bundesliga-Klub sichert sich die Dienste von Hoffenheims Torjäger Mark Uth ablösefrei. Hoffenheim/Gelsenkirchen - Der erste Sommer-Transfer des FC Schalke 04 steht fest.

Other news