Flughafen Nürnberg: 20 Prozent Wachstum im letzten Jahr

Symbolbild Flugverkehr

Den Flughäfen Nürnberg und Memmingen hat das Jahr 2017 Passagierrekorde beschert. Insgesamt kamen im vergangenen Jahr 18 neue Ziele hinzu. Damit umfasste der Flugplan mehr als 60 Nonstop-Ziele. Neben der irischen Low-cost Airline sind auch Wizzair und die russische Pobeda mit Linienverbindungen am Flughafen zu Gast.

Der Marktaustritt der langjährigen Partner Air Berlin und NIKI sowie das schwächelnde Türkeigeschäft haben die Bilanz nicht getrübt: Die dadurch eingebüßten Passagierzahlen konnten mehr als kompensiert werden. Im Vergleich zum Vorjahr lag das Verkehrswachstum bei gut 20 Prozent, wie der Flughafen am Montag mitteilte. "Jetzt gilt es, den Erfolg auch im neuen Jahr zu halten".

Mit Ausblick auf 2018 rechnet Dr. Hupe mit einem vergleichbar hohen Passagieraufkommen.

Related:

Comments

Latest news

Linda Zervakis und Elton übernehmen Moderation
Was ist denn da los? In diesem Jahr werden Linda Zervakis und Elton gemeinsam durch die Sendung führen, die am Donnerstag, den 22. Bei "Unser Lied für Lissabon" treten Xavier Darcy, Ivy Quainoo, Ryk, Michael Schulte, Natia Todua und die Band voXXclub an.

"Spectre" - Apple verteilt Updates zu iOS und macOS
Am heutigen Abend geht das kalifornische Unternehme die zweite Lücke an, welche unter dem Namen "Spectre" bekannt geworden ist. Das Update ist für iPhone-Modelle ab dem iPhone 5s, für das iPad Air und neuere Modelle sowie für den iPod touch der 6.

Hat Melody Haase auf Kreuzfahrt randaliert?
Laut "Bild" soll Haase daraufhin das männliche Opfer beschimpft, geschlagen und später dessen Begleiterin gewürgt haben. Offenbar war die Berlinerin unzufrieden mit dem Gesang eines anderen Urlaubers gewesen.

Trump-Regierung hebt Bleiberecht für 200 000 Salvadorianer auf
Er räumte den Salvadorianern ein befristetes Bleiberecht (TPS) ein, das in den Folgejahren mehrere Male verlängert worden war. Rund 200.000 Kinder seien in den Flüchtlingsfamilien geboren worden, berichtete die "Los Angeles Times".

Dollar für ein Date mit Emilia Clarke
Nachdem auch Kit Harington ein Angebot vorlegte, gab Pitt schließlich seine finale Offerte in Höhe von 120.000 Dollar ab. In der erfolgreichen HBO-Serie ist die Schauspielerin von Anfang an in der Rolle von Daenerys Targaryen zu sehen.

Other news