Mehr Arbeitslose in Basel im Dezember 2017

Mehr Arbeitslose in Basel im Dezember 2017

Im Dezember hatte die Zahl der Arbeitslosen jedoch saisonal bedingt zugenommen.

Die jahresdurchschnittliche Arbeitslosenzahl im letzten Jahr liegt bei 143'142 Personen und ist damit um 6175 Personen oder 4,1 Prozent tiefer als 2016.

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Dezember 2017 146'654 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 9'337 mehr als im Vormonat.

Im ersten Halbjahr baute sich die Arbeitslosigkeit von 164'466 Personen im Januar auf 133'603 Ende Juni ab.

Im vergangenen Jahr sank die Arbeitslosigkeit im Kanton Zürich kontinuierlich, wodurch sich die durchschnittliche Arbeitslosenquote um 0,2 Prozentpunkte auf 3,5 Prozent reduzierte. Dies deute darauf hin, dass nicht nur die bessere Arbeitsmarktlage zum Rückgang der Arbeitslosigkeit geführt habe.

Vor allem in der ersten Jahreshälfte sei die absolute Zahl Arbeitsloser zurückgegangen, habe dann in der zweiten Jahreshälfte zunächst stagniert, ehe sie gegen Jahresende "ausschliesslich durch saisonale Effekte" wieder angestiegen sei.

Die bernische Volkswirtschaftsdirektion schaute am Dienstag auch auf das ganze Jahr 2017 zurück.

Verglichen mit dem Dezember 2016 sind 2 810 Personen weniger arbeitslos. Die Arbeitslosenquote steig von 2,7 Prozent auf 2,9 Prozent.

Insgesamt hat die Arbeitslosigkeit im Gesamtjahr 2017 abgenommen, wie das Seco schreibt.

Im Dezember nahm die Jugendarbeitslosigkeit (15- bis 24-Jährige) gegenüber dem Vormonat kaum zu.

Entwicklung Arbeitslosenquote seit 1995 Zahl der registrierten Arbeitslosen am Stichtag geteilt durch die Zahl der Erwerbspersonen. Landesweit wurde innert Monatsfrist eine Zunahme um 0,2 Prozentpunkte auf 3,3 Prozent verzeichnet. Im Vorjahresvergleich verringerte sie sich leicht um 0,1 Prozentpunkte. Die Zahl der betroffenen Betriebe erhöhte sich um 5 auf 176 Einheiten.

Related:

Comments

Latest news

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Trump nennt sich selbst ein "sehr stabiles Genie"
Autor Michael Wolff zeichnet darin das Bild eines Mannes, der zu dumm und psychisch instabil ist, um Präsident zu sein. Schon vor der Veröffentlichung des Buches "Fire & Fury" wurde über Trumps geistige Gesundheit spekuliert.

WhatsApp will diese Funktion weiter ausbauen
Damit würde es auch möglich werden, die auf Instagram stark genutzten "Storys" an die anderen Kanäle zu senden. So sei geplant, Nutzer künftig darüber zu informieren, wenn sie von einem Kontakt geblockt wurden.

Giuliana Farfalla nackt im "Playboy!"
Januar erscheint: Mit Giuliana Farfalla (21) ziert erstmals eine Transsexuelle das deutsche Cover des berühmten Männermagazins. Und zugleich sei sie ein wunderschöner Beleg dafür, wie wichtig der Kampf für das Recht auf Selbstbestimmung sei.

Other news