Nach Trainer-Schwalbe im Pokal Herrlich kommt mit Geldstrafe davon

Heiko Herrlich

Nach seiner Schwalbe bei Leverkusens 1:0-Erfolg im DFB-Pokal-Achtelfinale in Mönchengladbach kommt Trainer Heiko Herrlich mit einer Geldstrafe davon. Eine Strafe, die er für angemessen hält.

Am Dienstagmorgen nach dem Training berichtete Herrlich: "Ich habe heute Morgen das Urteil erhalten". Somit bleibt ihm eine Sperre zum Rückrundenauftakt am Freitag im Topspiel gegen den FC Bayern München erspart. Wenn man einen Vertrag unterschreibe, willige man automatisch ein, sich der Gerichtsbarkeit des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) zu unterstellen. "Der Verein und der Trainer akzeptieren die Strafe", teilte Club-Sprecher Dirk Mesch am Dienstag mit. Das ist jetzt absolut okay. Zu dem "Hohn und Spott", den er zu Recht abbekommen habe, "muss ich jetzt auch noch 12.000 Euro zahlen".

Herrlich (46) hatte sich nach einem leichten Schubser des Gladbachers Denis Zakaria in der Coaching-Zone theatralisch fallen lassen, wofür er später um Entschuldigung bat. "Ich schäme mich", hatte er gesagt.

Related:

Comments

Latest news

Endet The Big Bang Theory nach der 12. Staffel?
Es ist wirklich keine Überraschung, dass CBS eine zweite Staffel der Sitcom " Young Sheldon " in Auftrag gegeben hat. Aber auch Leonard ( Johnny Galecki ), Penny ( Kaley Cuoco ) und Co. haben Grund zur Freude.

Busfahrer bringt Werder-Profis zum falschen Flughafen
Statt des eigentlichen Abflughafens Alicante brachte der spanische Busfahrer die Werder-Spieler fälschlicherweise nach Murcia. Als das Missverständnis bemerkt wurde, gab der Busfahrer noch einmal Gas und erreichte den Flughafen Alicante rechtzeitig.

Erster Flug im neuen Jahr: SpaceX bringt Geheimsatelliten auf Umlaufbahn
Die Geheimnistuerei um den Zweck des Raumtransports nutzte SpaceX freilich ausführlich für PR-Zwecke. Eine Falcon 9 hob um 2 Uhr Mitteleuropäischer Zeit vom Weltraumflughafen in Cape Canaveral ab.

Drogeriemarkt "dm" ruft Babynahrung zurück
Chlorat könnte bei Babys zur Folge haben, dass die Sauerstoffaufnahme des Blutes eingeschränkt und die Jodaufnahme gehemmt wird. Kunden, die entsprechende Produkte gekauft haben, werden gebeten diese in eine beliebige Filiale zurückzubringen.

Deutsche und italienische Polizei zerschlagen Mafia-Clan
Bei Razzien gegen die Mafia sind in Deutschland und Italien zahlreiche Personen festgenommen worden. Insgesamt wurden bei der Razzia Vermögensgegenstände im Wert von 50 Millionen Euro beschlagnahmt.

Other news