Barbara Meier verrät, was Heidi zu ihrem Golden Globes Look sagt

Diane Kruger in einer Szene des Films

Sie wurden dabei auch von ihren männlichen Kollegen unterstützt. Dass die dunklen Roben dem gewohnten Glamour und dem Strahlen der Stars überhaupt keinen Abbruch taten, beweisen die folgenden Bilder.

Was Model-Mama Heidi Klum, die übrigens einen schwarzen Look trug, zu der Golden-Globe-Panne der "Germany's next Topmodel"-Gewinnerin sagt, seht ihr im Video". Frauen sollten nicht schwarz tragen müssen, um ernst genommen zu werden, schrieb Meier. "Das symbolisiert in meinen Augen unsere Freiheit und neue Stärke". Bei Instagram erhielt sie viel Kritik für ihre Argumentation.

Related:

Comments

Latest news

Intel presenta una NUC súper poderosa y pequeña
Con estos ahorros de espacio, los OEM tienen más libertad y flexibilidad para elaborar dispositivos finos y ligeros. La NUC8i7HNK utiliza el procesador Intel Core 8ª Generación con los gráficos Radeon RX Vega M GL.

Klinik-Zoff eskaliert: Mann will Freundin besuchen, schlägt Ärztinnen nieder und flieht
Als der 50-jährige Taxifahrer einen Tankstopp an der B207 einlegen wollte, sprang der 41-Jährige aus dem rollenden Auto. Zwei Ärztinnen schlug der Mann nieder, klaute deren Rucksack und Handy und startete einen mehrstündigen Fluchtversuch.

Björndalen verpasste Olympia-Norm
Bei den Meisterschaften sollte Northug eigentlich beweisen, dass er fit genug für einen Platz im starken norwegischen Team ist. Seit 1994 war er immer dabei, 2014 holte er vor dem Tiroler Dominik Landertinger noch Sprint-Gold.

Total War: Three Kingdoms - Neuer Teil der Strategie-Reihe angekündigt
Drei Helden verbünden sich gegen den Tyrannen und vereinen dir größten Kriegshelden, um seine grausame Herrschaft zu beenden. Publisher SEGA kündigte heute die Veröffentlichung des Strategiespiels Total War - Three Kingdoms an.

Allianz Suisse übernimmt DAS Schweiz
Auch die Rechtsschutz-Verträge in der Slowakei und in Luxemburg gibt D.A.S.an die dortigen Allianz-Töchter ab. Die Prämieneinnahmen der drei ERGO-Tochtergesellschaften beliefen sich 2016 auf rund 38 Mio.

Other news