Gericht durchkreuzt Trumps Pläne gegen Einwanderer

USA Richter blockiert Stopp des

Trumps Strategie geht zunächst nicht auf.

Aufschub für das US-Schutzprogramm für junge Migranten: Ein Gericht in Kalifornien hat den Vorstoß von Präsident Donald Trump zur Abschaffung des Schutzstatus für Kinder illegal Eingewanderter, sogenannter "Dreamer", vorerst gestoppt.

Daca-Dekret (Deferred Action for Childhood Arrivals) wieder in Kraft setzen, verfügte Richter William Alsup in San Francisco am Dienstag (Ortszeit) in einer 49-seitigen Entscheidung.

USA Richter blockiert Stopp des
Eine Frau demonstriert für das Einwanderungsprogramm Daca

Trump hatte das Dekret seines Vorgängers Barack Obama im September für ungültig erklärt. Die Regierung habe zudem die Situation der fast 700.000 Betroffenen nicht beachtet, "die sich auf Daca verlassen haben, um in diesem Land zu leben und zu arbeiten". Andernfalls verlieren sie ihren Schutzstatus. In der Sache führte er bereits Gespräche mit den Demokraten.

Der Republikaner fährt einen einwanderungsfeindlichen Kurs. Während seines Wahlkampfs brandmarkte er Einwanderer aus Mexiko pauschal als "Vergewaltiger", was auch im Ausland für einen Sturm der Entrüstung sorgte.

Related:

Comments

Latest news

Bevölkerung im Freistaat erreicht neuen Höchststand
Auf Regierungsbezirksebene ermittelten die Statistiker in Fürth folgende Bevölkerungszuwächse gegenüber dem 31. Dezember 2015: in Oberbayern (+1,0 Prozent), Mittelfranken (+0,7 Prozent) und Schwaben (+0,6 Prozent).

Hugh Grant: Baby Nr. 5 ist unterwegs!
Sohnemann John Mungo kam im September 2012 zur Welt, im Dezember 2015 folgte ein Mädchen. Jetzt, zwei Jahre später ist Baby Nummer fünf unterwegs.

Trotz Ärgers um Stil: Sondierer sehen gute Vertrauensgrundlage
CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hatte am Dienstagabend gesagt, die Unterhändler hätten mit dem Ausloten finanzieller Spielräume begonnen.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Other news