Katalanische Separatisten für Puigdemont als Regierungschef

Kann Carles Puigdemont Katalonien aus dem Exil regieren

Die beiden großen Parteien, die eine Unabhängigkeit der Region befürworten, hätten sich nach ihrem Erfolg bei der Neuwahl am 21. Dezember im Prinzip auf eine Koalition geeinigt, berichteten Medien wie die Agentur Europa Press und die Zeitung "El País" am Mittwoch unter Berufung auf Verhandlungskreise. Darauf einigten sich Puigdemont vom Parteienbündnis JxCat (Zusammen für Katalonien) und die ERC-Politikerin Marta Rovira (Republikanische Linke in Katalonien) laut Medienberichten vom Mittwoch. Sie sind auf die Unterstützung der linksradikalen CUP angewiesen, die für Puigdemont stimmen oder sich wenigstens enthalten müsste. Nach Belgien sind neben Puigdemont weitere vier Separatisten geflohen, die dem neuen Parlament angehören. Ihm werden Rebellion, Aufruhr und Veruntreuung öffentlicher Mittel vorgeworfen.

Knapp zweieinhalb Monate nach der Absetzung der Regionalregierung leiten die Separatisten in Katalonien ihre Rückkehr ein. ERC-Chef Oriol Junqueras und weitere Separatisten sitzen bereits in Haft. Er soll das neue Bündnis auch führen. Allerdings sitzen neben ERC-Chef Junqueras weitere zwei Abgeordnete in Haft. Für die Wahl einer neuen Regierung ist jedoch die persönliche Anwesenheit vorgesehen.

Der Separatist Xucla ist jedoch zuversichtlich, dass diese Hürde umschifft werden kann. "Es wird perfekt möglich sein, dass Herr Puigdemont sein Regierungsprogramm per Videoübertragung präsentiert oder es von einem anderem Abgeordneten vortragen lässt", sagte Xucla.

Related:

Comments

Latest news

Kann Fruchtbarkeit schaden: Neue Studie zeigt: Paracetamol ist schädlicher als angenommen
Sind alle aufgebraucht, tritt die Menopause ein, in der die Frau nicht mehr fruchtbar ist. Eine geringe Oozyten-Reserve ist eine häufige Ursache für einen unerfüllten Kinderwunsch.

Gillian Anderson mit einem Hollywood-Stern geehrt
Nach der soll laut Gillian Anderson übrigens endgültig Schluss sein mit den unheimlichen Fällen. Statt ihrer roten Signature-Mähne trägt sie neuerdings übrigens Platinblond auf dem Kopf.

Präsident Moon Jae In bereit zu Begegnung mit Kim Jong Un
Wie Südkoreas Nachrichtenagentur Yonhap behauptet, soll der nordkoreanische Staatschef am Montag 34 Jahre alt geworden sein. Die USA und Südkorea erklärten , während der Olympischen Winterspiele auf eine gemeinsame Militärübung zu verzichten.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news