Innenminister schlägt vor, Flüchtlinge "konzentriert" unterzubringen

Innenminister schlägt vor, Flüchtlinge

Der Bundesgeschäftsführer der Sozialdemokraten (SPÖ), Max Lercher, bescheinigte Kickl eine "schäbige und unanständige Wortwahl".

Der österreichische Innenminister Herbert Kickl von der rechtspopulistischen Freiheitlichen Partei will Asylbewerber künftig "konzentriert" in Grundversorgungszentren unterbringen. Dass er dieses Wort bewusst - wegen des Anklangs an die NS-Konzentrationslager - gewählt habe, wies er auf Nachfrage zurück.

Er habe mit der Formulierung "keinerlei Provokation intendiert", sagte Kickl. Kickls Sager wertete sie als eine bewusst gesetzte Provokation. Dem Innenminister gehe es einzig um mehr Sicherheit in Österreich.

"Bis hier her und nicht weiter, Herr Kickl" Wiens Vizebürgermeisterin, Maria Vassilakou (Grüne) hat auf Facebook dazu deutlich Stellung bezogen: "Bis hier her und nicht weiter, Herr Kickl", schrieb sie. Die Formulierung des Innenministers würde Angst schüren und sei ein unterträgliches Spiel mit der dunkelsten Zeit unserer Geschichte. "Kickl hat heute eine Grenze überschritten", schrieb sie.

Der genaue Wortlaut Flüchtlinge sollen laut dem Innenminister nicht in "Massenquartiere" kommen, sondern in "Grundversorgungszentren".

Um der Asylwerberkriminalität entgegenzuwirken kündigte Kickl unter anderem schnellere Asylverfahren und die Forcierung der Rückkehr abgelehnter Asylwerber in ihr Heimatland an.

Mehr Personal für Abschiebungen Die Bilanz des zuständigen Amtes in Sachen Asyl (der Grund für den Termin) fällt übrigens so aus: Es habe mehr Asyl-Entscheidungen gegeben, der Anteil der negativ entschiedenen Anträge ist gestiegen. Demnach ging die Zahl der Asylanträge im Jahresvergleich weiter zurück (von 42.285 auf 24.296), die Zahl der offenen Verfahren konnte von knapp 64.000 auf 31.500 gesenkt werden. Auch die Exekutive soll mehr Möglichkeiten bekommen.

Related:

Comments

Latest news

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Mats und Cathy Hummels haben einen Sohn
Den Namen des Kleinen verriet der 29-Jährige nicht, auch das Gesicht des Kleinen deckte er auf dem Foto mit einem Baby-Emoji ab. Sein Verein gratulierte am Donnerstag "Papa Mats".

Mutter postet herzzereißendes Foto Todkranker Großvater weint am Bett seiner sterbenden Enkelin
Peterson ist, wie Parker dem amerikanischen Nachrichtenportal "USA Today" sagte, selbst todkrank. Niemand auf dieser Welt ist böse genug, dass er verdient hätte zu fühlen, was ich gerade fühle.

Bayer schlägt größeres Covestro-Paket los als geplant
Bayer hatte Covestro 2015 an die Börse gebracht und im März 2017 mit dem geplanten Komplettausstieg begonnen. Ein Grund dafür könnte der höher als angepeilte Geldzufluss durch die Covestro-Platzierung sein.

EU berät mit Irans Außenminister über von Trump kritisiertes Atomabkommen
Die EU-Vertreter würden gegenüber dem Iran unterstreichen, dass sie hinter dem Abkommen stünden, sagte ein Brüssler Diplomat. Die Europäer wollten sich am späteren Vormittag in einer Pressekonferenz zu den Ergebnissen äußern.

Other news