Philips Hue erwartet einige Neuerungen in 2018

Philips-Hue-and-Razer

Vergrößern So muss man sich die Wirkung von Philips Hue im Freien wohl vorstellen.

Philips hat auf der CES 2018 in Las Vegas zwei Neuerungen für sein Lichtsystem Hue angekündigt: Hue Sync und Hue für den Outdoor-Bereich.

Philips entwickelt nach eigenen Angaben eine neue App für MacOS und Windows-Rechner, mit der die vernetzten, farbigen Hue-Lampen angesteuert werden und das Bildschirmgeschehen farblich unterstützen. Dies ist vor allem für Filme und Spiele gedacht, doch das System funktioniert bei allen Bildschirminhalten. Die Hue-Leuchten ändern dann automatisch ihr Licht und/oder ihre Helligkeit passend zum Film oder zum Lied.

Um die neue Funktion zu nutzen, sind Updates für Razers Synapse-3-Software und die Hue-App notwendig, die im Laufe des heutigen Dienstags veröffentlicht werden sollen.

Außer an Hue Sync wird bei Philips auch an der dritten Generation der Hue App für iOS und Android gearbeitet. Diese soll eine überarbeitete Benutzeroberfläche aufweisen und den Zugriff auf Szenen und sonstige Bedienelemente erleichtern.

Passende Hintergrundbeleuchtung gibt es dank Philips "Hue Sync" bald auch für PC und Mac.

Related:

Comments

Latest news

Polizei stoppt Transport von US-Panzern in Sachsen
Zudem fehlten der Transportkolonne Begleitfahrzeuge und einige der Fahrer hatten ihre Lenk- und Ruhezeiten bereits überschritten. Am Dienstagabend hat die Verkehrspolizei auf der A4 im sächsischen Bautzen einen US-Panzertransport gestoppt.

Karin von Aroldingen ist tot: Ex-Primaballerina stirbt aus zunächst unbekannten Gründen
Die 1941 im thüringischen Greiz nahe Zwickau geborene Aroldingen entstammte einer Berliner Familie. Sie wurde in Deutschland geboren und ging später nach New York - dort wurde sie auch zum Star.

Drogengeld? Student hortet Hunderttausende Euro in Schließfach
In dem Schließfach fanden die Polizisten neben den Geldscheinen auch eine Rechnung über eine Rolex-Uhr im Wert von 22.800 Euro. Zudem führten Unterlagen auf die Spur eines mutmaßlichen Komplizen (26), der an der Rothenbaumchaussee wohnt.

EU investiert in neue Supercomputer
Die EU-Kommission schlug am Donnerstag einen Plan zum Aufbau einer sogenannten Höchstleistungsrecheninfrastruktur vor. In der aktuellen Liste der schnellsten Supercomputer ("Top 500") führte zuletzt klar China.

Dark Souls und weitere Spiele für Nintendo Switch angekündigt
Laut mehreren Quellen , sowohl Entwicklern als auch Händlern, soll Nintendo noch heute ein Nintendo Direct Mini veröffentlichen. Im späteren Tagesverlauf soll Dark Souls Remastered ebenfalls für alle anderen aktuellen Plattformen angekündigt werden.

Other news