Schock-News: Discounter schließt alle Filialen!

Schock-News Discounter schließt alle Filialen

Bielefeld - Loom Center-Manager Michael Latz kündigte für 2018 Neueröffnung und viele Events an (TAG24 berichtete). Auch die Mitarbeiter von Black.de würden übernommen. Ursprünglich sollten 1000 Black.de-Filialen in Deutschland eröffnet werden. Die Frage ist, ob er da schon von dem Aus von dem Schnäppchenmarkt Black.de gewusst hat.

Aus für die Billigkette Black.de: Laut "Ruhrnachrichten" will die Muttergesellschaft Tedi alle Black-Filialen schließen und zu Tedi-Läden umwandeln.

Erst vor einem Jahr feierte der neue Billig-Discounter seine Eröffnung und warb mit dem Slogan: "Der erste legale Schwarzmarkt in deiner Stadt". "Die Filialanzahl soll langfristig von aktuell 1.700 auf 5.000 erhöht werden". "Das Black.de-Konzept wurde von den Kunden sehr gut angenommen", sagte die Firmensprecherin "Der Westen". "Es wird nicht das eine oder das andere Konzept fortgeführt, wir als Tedi übernehmen das Beste aus beiden Konzepten". Die bundesweit über 50 bestehenden Läden würden in Tedi-Filialen "umgeflaggt".

Related:

Comments

Latest news

Medien: "Cum-Ex"-Skandal weitet sich aus"
Durch Cum-Ex Geschäfte sind Deutschland Milliarden entgangen. "Cum-Ex" gilt als größter Steuerskandal der Bundesrepublik. Durch dieses Vorgehen soll die Steuerbehörde den Überblick verloren haben, wem diese Finanzwerte überhaupt gehören.

Wer tut so etwas? Hund ausgesetzt - erfroren!
Fraglich bleibt, warum der Halter den Hund seinem Schicksal überließ, obwohl die Herkunft so offensichtlich nachvollziehbar war. Auch bei Angaben zum Alter des Tieres hält man sich zurück, es handele sich dem Anschein nach aber um einen jungen Hund.

Deutschland: Umstrittener DNA-Test zur Altersbestimmung überführt Flüchtling
Damit wird die Diskussion um die Altersbestimmung von Flüchtlingen in Deutschland erneut ins Rollen gebracht. Thomas de Maizière und SPD-Fraktionschefin Andreas Nahles forderten bereits bundeseinheitliche Tests.

Wiener Marx-Halle lockt mit ganztägigen Öffnungszeiten und breitem Angebot
Brauner versteht die Halle als öffentlichen Raum, der als solcher auch ganzjährig geöffnet und durchgängig zugänglich sein soll. Der neue, alte Betreiber, die HEY-U Mediagroup, will 20 Millionen Euro investieren - und das so schnell wie möglich.

Wizz Air: 17 neue Low-Cost-Verbindungen ab Wien
Neue Airlines und Flugverbindungen nach Wien zu holen, sichert auch Wiens Erfolg als Wirtschaftsstandort. Juni aus Wien zunächst fünf Ziele anfliegen wird: Bari , Malta , Rom , Valencia und Tel Aviv .

Other news