BVB reist mit Marco Reus und Mario Götze nach Spanien

Marcel Schmelzer

Dortmund. Am Mittwochmorgen trafen sich die Profis von Borussia Dortmund am Dortmunder Flughafen, um ins Trainingslager nach Marbella aufzubrechen. Nach einer turbulenten Hinrunde mit einigen Höhen und vielen Tiefen will Reus mit Borussia Dortmund richtig durchstarten. "Saisonziel bleibt die Qualifikation für die Champions League - idealerweise als Vize-Meister", sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. Ein wenig Geduld ist aber noch gefragt. Die Rückkehr diverser Rekonvaleszenten könnte ihm die Arbeit erleichtern. Der 28-Jährige dürfte im Februar wieder auf dem Platz stehen.

Bei anderen etablierten Kräften, die ebenfalls längere Zeit nicht dabei waren, geht es schneller. "Er ist ein absolut stabilisierender Faktor in unserer Mannschaft", sagte Sportdirektor Michael Zorc. "Die Spieler haben eine solche Qualität, dass ich glaube, dass man sie nur daran erinnern muss, dass es diese Laufwege gibt", sagte Stöger, der sich von den Spielen gegen den Zweitliga-Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf (6. Januar) und den belgischen Pokalsieger SV Zulte Waregem (8. Januar) wichtige Erkenntnisse erhofft.

BVB-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang wird erst an diesem Freitag in Marbella erwartet. Aubameyang nimmt nach Absprache mit der sportlichen Leitung des BVB an der Gala zur Wahl von "Afrikas Fußballer des Jahres" teil. Weiterhin gilt Innenverteidiger Manuel Akanji vom FC Basel trotz gestiegener Ablösesumme als ernsthafter Kandidat für die wacklige Defensive. André Schürrle, Neven Subotic, Sebastian Rode oder Erik Durm könnten die Schwarz-Gelben hingegen verlassen.

Related:

Comments

Latest news

Deutsche Wirtschaft wächst um 2,2 Prozent
Auch die Baubranche profitierte von anhaltend niedrigen Zinsen und trug mit steigender Auftragszahl zum Wirtschaftswachstum bei. Die staatlichen Konsumausgaben stiegen mit 1,4 (3,7) Prozent unterdurchschnittlich.

Kritik an Plänen von Union und SPD zum Aus für Klimaziele 2020
Er erhoffe sich dazu in den Sondierungen Ergebnisse, die Deutschland "wieder zum Motor der Europapolitik" machten, sagte er. Auf Grundlage des Sondierungsergebnisses wollen die drei Parteien entscheiden, ob sie in Koalitionsverhandlungen eintreten.

Siemens schließt neue Partnerschaft mit Rostec
Siemens wollte sich nach der Entscheidung von Mittwoch noch nicht geschlagen geben. Rostec ist mit dem Gerichtsurteil zufrieden, erklärte ein Vertreter der Firma.

Chaos bei AfD Niedersachsen geht weiter - Parteitag abgesagt
Oktober hatten sechs Mitglieder des Landesvorstandes Hampels Amtsführung kritisiert und eine Neuwahl der Parteispitze gefordert. Der mit Spannung erwartete Landesparteitag der niedersächsischen AfD am kommenden Wochenende ist überraschend abgesagt worden.

Harte Schlussphase der Sondierungen von Union und SPD
Demnach soll er künftig nicht mehr schon bei knapp 55 000 Euro fällig werden, sondern erst ab 60 000 Euro Jahreseinkommen. Der SPD-Vorstand sprach sich bereits am Freitagnachmittag mit großer Mehrheit für formelle Verhandlungen aus.

Other news