Chaos bei AfD Niedersachsen geht weiter - Parteitag abgesagt

Chaos bei AfD Niedersachsen geht weiter - Parteitag abgesagt

Der mit Spannung erwartete Landesparteitag der niedersächsischen AfD am kommenden Wochenende ist überraschend abgesagt worden. Und König, der mit Hampel in der Bundestagsfraktion sitzt, kündigte an, alles daran setzen zu wollen, dass der Landesparteitag am Wochenende stattfinden könne.

Bei der niedersächsischen AfD hat der parteiinterne Streit um die Führung des Landesverbandes einen neuen Höhepunkt erreicht. König und weitere Hampel-Gegner haben nun auch eine E-Mail an die Mitglieder versendet, in der sie Hampels Absage als "einen erneuten historischen Tiefpunkt" der Landesverbandsgeschichte bezeichnen. Doch seine Gegner wollen sich ungeachtet dessen nun trotzdem am Sonnabend in Hannover-Misburg treffen. Selbst ehemalige Hampel-Getreue wie seine Stellvertreter Jörn König und Oliver Westphal haben sich von ihm abgewandt. Die Vorsitzende der Landtagsfraktion, Dana Guth, wird für den Parteivorsitz kandidieren.

Bereits am Abend der Landtagswahl am 15. Oktober hatten sechs Mitglieder des Landesvorstandes Hampels Amtsführung kritisiert und eine Neuwahl der Parteispitze gefordert.

Die endgültige Absage habe der Landesvorstand mehrheitlich beschlossen, sagt Hampel. Laut Satzung sind dafür die Beschlüsse von mindestens zehn Kreisverbänden nötig - 21 Kreisverbände sollen die Forderung unterstützt haben. Der Landeschef hatte dies mit einer unsicheren Rechtslage wegen mehrerer Einladungen begründet und die Befürchtung geäußert, dass die Ergebnisse des Parteitags vor dem AfD-Landesschiedsgericht angefochten werden könnten. Schließlich machte der Landeschef einen Rückzieher. Ende Dezember lud auch Hampel zu einem "Eilparteitag" nach Hannover-Misburg ein.

Auch gegen die von Hampel versandte Einladung zum "Eilparteitag" lägen beim Landesschiedsgericht vier Anfechtungen vor.

Es hatte mehrere Einladungen gegeben, deswegen sei der Parteitag - der zuvor schon einmal abgesagt und dann wieder anberaumt worden war - möglicherweise nicht rechtsgütig. Der AfD-Landtagsabgeordnete Peer Lilienthal sagt, dass sich wohl am heutigen Samstag entscheide, ob sich die Tür zum Parteitagsort öffnet oder nicht.

Related:

Comments

Latest news

Macht der Videobeweis die Bundesliga gerechter?
Nur fünf Fehler seien dabei begangen worden, berichtete der Präsident des italienischen Schiedsrichterverbands, Marcello Nicchi. Im Anschluss legt das Council der FIFA fest, ob der Videobeweis schon in Russland zum Einsatz kommen soll.

Lange Ermittlungen nach Zerschlagung eines Pädophilenrings bei Freiburg
Oktober nach vorangegangenen verdeckten Maßnahmen des Landeskriminalamtes in Karlsruhe von Spezialkräften festgenommen. Neben dem Paar wurden vier weitere Männer festgenommen, die im Verdacht stehen den Jungen missbraucht zu haben.

Harte Schlussphase der Sondierungen von Union und SPD
Demnach soll er künftig nicht mehr schon bei knapp 55 000 Euro fällig werden, sondern erst ab 60 000 Euro Jahreseinkommen. Der SPD-Vorstand sprach sich bereits am Freitagnachmittag mit großer Mehrheit für formelle Verhandlungen aus.

Gerücht: Cyberpunk 2077 - Ein Lebenzeichen, bereits spielbar & Release in zwei Jahren?
Der anonyme Sony-Mitarbeiter schätzt, dass wir noch ein bis zwei Jahre auf die Fertigstellung von "Cyberpunk 2077" warten müssen. Inhaltlich spielt die Welt in einer düsteren utopischen Welt, in der Menschen durch mechanische Hilfsmittel "besser" wurden.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news