Powershell neu auch für Linux und MacOS

PowerShell Core

Im Bereich der Kommandozeilen gibt es seit Microsofts Öffnung in Richtung der OpenSource-Community bereits seit längerer Zeit ordentlich Bewegung. Während die von macOS und Linux bekannte Bash über das Windows Subsystem for Linux bereits ihren Weg auch zu Windows 10 gefunden hat, brachte Microsoft mit der auf.NET Core basierenden PowerShell Core eine plattformübergreifende Variante seiner Kommandozeile zu den Unix- und Linux-Distributionen. Der Unterschied zwischen beiden PowerShell "Arten" besteht darin, dass die Windows Version, die vorinstalliert ist auf.NET Framework basiert und auch nur unter Windows einsetzbar ist. Im Gegensatz zu der mit Windows und Windows Server gebündelten Powershell-Ausführung setzt die Core-Version nicht auf dem.Net Framework, sondern auf.Net Core auf und ist damit Cross-Plattform-fähig.

Aber keine Sorge, die integrierte Windows PowerShell wird weiterhin mit Updates versorgt werden. Konkret steht das Tool neben Windows auch auf MacOS sowie Linux zur Verfügung. Weitere Infos findet man hier.

Related:

Comments

Latest news

Kritik an Plänen von Union und SPD zum Aus für Klimaziele 2020
Er erhoffe sich dazu in den Sondierungen Ergebnisse, die Deutschland "wieder zum Motor der Europapolitik" machten, sagte er. Auf Grundlage des Sondierungsergebnisses wollen die drei Parteien entscheiden, ob sie in Koalitionsverhandlungen eintreten.

Spitzen von Union und SPD für Koalitionsverhandlungen
Mehr Anträge könnten die Behörden ohnehin nicht bewältigen, machte er in der "Mitteldeutschen Zeitung" (Mittwoch) deutlich. Das Zeitbudget sei begrenzt, weshalb sehr diszipliniert, intensiv und konzentriert verhandelt werde.

Wegen einer Handtasche Räuber schleift Seniorin (87) über Gehweg - Klinik!
Es gehe ihr nach wie vor schlecht, wird ein Polizeisprecher von der "Morgenpost" zitiert. Am Mittwoch ist am Vormittag eine Seniorin ausgeraubt und schwer verletzt worden.

Lange Ermittlungen nach Zerschlagung eines Pädophilenrings bei Freiburg
Oktober nach vorangegangenen verdeckten Maßnahmen des Landeskriminalamtes in Karlsruhe von Spezialkräften festgenommen. Neben dem Paar wurden vier weitere Männer festgenommen, die im Verdacht stehen den Jungen missbraucht zu haben.

Niki-Insolvenzverfahren in Österreich eröffnet
Sernetz geht davon aus, dass ein österreichischer Masseverwalter kein Interesse daran hätte, den Deal platzen zu lassen. Von der Pleite sind rund 1000 Beschäftigte betroffen, von denen 740 nach bisherigen Plänen übernommen werden sollen.

Other news