Powershell neu auch für Linux und MacOS

PowerShell Core

Im Bereich der Kommandozeilen gibt es seit Microsofts Öffnung in Richtung der OpenSource-Community bereits seit längerer Zeit ordentlich Bewegung. Während die von macOS und Linux bekannte Bash über das Windows Subsystem for Linux bereits ihren Weg auch zu Windows 10 gefunden hat, brachte Microsoft mit der auf.NET Core basierenden PowerShell Core eine plattformübergreifende Variante seiner Kommandozeile zu den Unix- und Linux-Distributionen. Der Unterschied zwischen beiden PowerShell "Arten" besteht darin, dass die Windows Version, die vorinstalliert ist auf.NET Framework basiert und auch nur unter Windows einsetzbar ist. Im Gegensatz zu der mit Windows und Windows Server gebündelten Powershell-Ausführung setzt die Core-Version nicht auf dem.Net Framework, sondern auf.Net Core auf und ist damit Cross-Plattform-fähig.

Aber keine Sorge, die integrierte Windows PowerShell wird weiterhin mit Updates versorgt werden. Konkret steht das Tool neben Windows auch auf MacOS sowie Linux zur Verfügung. Weitere Infos findet man hier.

Related:

Comments

Latest news

Union und SPD wollen Flüchtlingsobergrenze einführen
Die Spitzen von Union und SPD haben die Rückkehr zu gleichen Krankenkassenbeiträgen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer vereinbart. Das Rentenniveau soll bis 2025 auf 48 Prozent gehalten, für die Zeit danach soll eine Rentenkommission eingerichtet werden.

Apple soll zahlen: Britische Steuerbehörde erhebt Rückforderung in dreistelliger Millionenhöhe
Laut einem Bericht der "Financial Times" geht es um Steuernachzahlungen für mehrere Jahre - bis ins Jahr 2015 hinein. Dabei bezahlt etwa eine irische Firma die britische für Aufgaben wie Marketing, Sales und Finanzdienstleistungen.

Macht der Videobeweis die Bundesliga gerechter?
Nur fünf Fehler seien dabei begangen worden, berichtete der Präsident des italienischen Schiedsrichterverbands, Marcello Nicchi. Im Anschluss legt das Council der FIFA fest, ob der Videobeweis schon in Russland zum Einsatz kommen soll.

US-Steuerreform kurbelt Gewinn von Wells Fargo an
Dass der Gewinn nicht noch stärker stieg, hängt mit den zahlreichen Skandalen zusammen, die die Bank erschüttert haben. Mit der grössten Steuerreform in den USA seit 30 Jahren sinkt die Körperschaftssteuer auf 21% von 35%.

BSI warnt vor Mails mit vermeintlichem BSI-Absender
Dem Hinweis der Seite, den Virenscanner zu deaktivieren sollte man ebenso wenig folgen, wie das gefälschte Update herunterzuladen. Deshalb werde dringend dazu geraten, das als kostenlosen Download bereitgestellte vermeintliche Update zu installieren.

Other news