Streetscooter: Deutsche Post DHL Group und BMW-Tochter Alphabet kooperieren

StreetScooter der Deutschen Post

Die Elektroauto-Transporter der Deutsche-Post-Tochter StreetScooter können ab sofort auch über BMWs Leasing- und Full-Service-Anbieter Alphabet Fuhrparkmanagement bezogen werden. Beide Unternehmen reagieren damit auf die steigende Nachfrage nach dem Elektrotransporter. Neben dem klassischen Leasinggeschäft übernimmt Alphabet auch Leistungen wie Werkstatt- und Reifenservice. In den Niederlanden bietet Alphabet bereits seit sechs Monaten den Streetscooter für gewerbliche Kunden an. "Unser gemeinsames Ziel ist es, der Elektromobilität in den unterschiedlichsten Branchen zum Durchbruch zu verhelfen", kommentierte StreetScooter-Chef und Leiter Elektromobilität der Deutschen Post Achim Kampker die Zusammenarbeit.

Auch an anderer Stelle setzt Streetscooter auf BMW - als Zulieferer. Teilweise fahren die an der RHTW Aachen entwickelten Elektro-Kleinlastwagen mit den Batteriemodulen des BMW i3.

Related:

Comments

Latest news

Strafgerichte widerrufen Freilassung von Journalisten
Auch die Anwälte von Yücel haben bereits im März 2017 vor dem Verfassungsgericht Beschwerde gegen die Untersuchungshaft eingelegt. Sahin Alpay war Kolumnist der Zeitung " Zaman ", die als Sprachrohr der Bewegung des islamischen Predigers Fethullah Gülen galt.

Jessica Falkholt tot: Schock! Serienstar (29) stirbt nach Horror-Crash
Der Drogenabhängige und die Eltern starben am Unfallort, Jessica Falkholt und ihre jüngere Schwester später im Krankenhaus. Seit 2016 verkörperte die 29-Jährige die Rolle der Hope Morrisson in der australischen TV-Serie "Home and Away".

IS-Kämpfer "mit dem Klappspaten erschlagen"
Ein ranghoher US-Militär hat mit einer scharfen Drohung gegen Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) für Aufsehen gesorgt. Dies sei "genau die Botschaft, die Soldaten brauchen und sehr gerne hören", pflichtete ein Nutzer dem Militäroffizier bei.

Kering trennt sich vom Mehrheit ihrer Puma-Anteile
Kering - früher unter PPR firmierend - hatte im Jahr 2007 rund 62 Prozent Puma-Aktien zum Kurs von 300 Euro erworben. Bislang gehören Kering etwa 86 Prozent von Puma. "Kering und Artemis werden starke Partner von Puma bleiben".

Assassin's Creed Rogue Remastered für PS4 und Xbox One angekündigt
Die Remaster-Version wird alle herunterladbaren Inhalte des Original-Spiels mit sich bringen, darunter auch zwei Bonusmissionen (Sir Gunns Rüstung und Fort de Sable).

Other news