App Store: Neue Kategorie zeigt Apps zum kostenlosen Ausprobieren

Apple pusht Abo-Anwendungen im App Store

Der App Store unter iOS hat in den vergangenen Monaten und vor allem mit dem Release von iOS 11 eine Menge Änderungen erfahren.

Apples Apps Store bildet damit nicht mehr nur Trends ab, sondern erschafft, leitet und steuert diese auch.

Neben den Download-Zahlen ging Apple auch auf die zunehmende Popularität der Abo-Modelle ein, die von zahlreichen Applikationen zur Monetarisierung ihrer Angebote eingesetzt werden.

Mach 2018 zu einem Jahr des Entdeckens, Experimentierens und Erlebens - und finde dein nächstes großes Ding. Wenn sie dir gefallen - bleib dabei. Nicht ganz dein Fall? Ebenfalls auf der Liste ist die werbefreie Variante der Zeitungs-App "USA Today", das Malbuch-Abo Lake sowie die Videorezeptesammlung von Panna. So einfach ist das! Im US-amerikanischen App Store für iPhone und iPad wurde in dieser Woche eine neue Kampagne gestartet, die dies verdeutlicht.

Im App-Reiter, der die redaktionell gepflegten Tipps zu neuen Anwendungen enthält, wurde eine "Try It For Free"-Liste publiziert, in der verschiedene bekannte Aboprodukte beworben werden". Bei Gefallen kann man ein kostenpflichtiges Abo abschließen, bei Nichtgefallen lässt sich die App einfach wieder vom Gerät löschen. Ich bin der Meinung, dass viele Entwickler mit dem Abo-Modell deutlich besser fahren. Die Finanzierung mit einem Einmalkauf lohnt sich nur dann, wenn man einen Hit landet. Kunden genießen Abonnements bei einer Vielzahl von Diensten, darunter bei langjährigen Favoriten wie Netflix und Hulu, oder auch bei Neulingen wie Tastemade, dem modernen Mobile First-Netzwerk rund ums Kochen, und bei Fotobearbeitungs-Apps wie Over und Enlight. Eine neue Kategorie soll nun Apps besonders hervorheben, die eigentlich Geld kosten, aber ab sofort in einer kostenlosen Trial ausprobiert werden können.

Related:

Comments

Latest news

Bauernverband will Tötung von 70 Prozent aller Wildschweine
Anfang Januar wurden erstmals infizierte Wildschweine in Tschechien gefunden, nur 300 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt. Untersuchungen sorgen jedoch dafür, dass Wildbret mit über 600 Becquerel pro Kilo in Deutschland nicht auf den Tisch kommen kann.

Kurz und Macron: "Offene Diskussion"
Vor dem Hintergrund seines umstrittenen Regierungsbündnisses mit der rechtspopulistischen FPÖ will Kurz nun ein Zeichen setzen. Macron äußerte Bedenken über die Zusammenarbeit von Kurz' konservativer Volkspartei ÖVP mit der FPÖ .

Zucker und Fett versetzen Immunsystem in Alarm
Das Immunsystem bleibt also in einer Art Alarmbereitschaft, um dann schneller auf einen neuen Angriff reagieren zu können. Die Wissenschaftler haben vier Wochen lang Mäuse mit viel Fett, viel Zucker und wenigen Ballaststoffen gefüttert.

Kinderpornografie: Durchsuchung bei mutmaßlichem Betreiber eines Darknetforums
Dem Verdächtigen werde vorgeworfen, das Forum zum Download kinderpornografischer Dateien betrieben zu haben. Zusatz für die Redaktionen: Der vorliegende Sachverhalt steht nicht im Zusammenhang mit den am 11.

Messerattacke in Friseursalon: Zwei Frauen verletzt
Dor stach sie mit einem Messer auf die beiden 18-Jährigen ein, die sich in einem Nebenraum aufhielten. Die 41 Jahre alte Angreiferin wurde nach der Tat in Pleidelsheim festgenommen.

Other news