Häftling (16) verletzt Wärter mit kochendem Wasser - schwere Verbrennungen

JVA 16-Jähriger verletzt Beamte mit siedendem Wasser

Einschneidende Konsequenzen für den Vollzug erwartet der JVA-Leiter aus dem Vorfall, der in der kommenden Woche nochmals bewertet werden soll, nicht. Die Männer erlitten schwere Verletzungen und wurden gegen 11.30 Uhr mit zwei Hubschraubern in eine Spezialklinik nach Bochum geflogen. Weil er versucht haben soll, sich Waffen und Sprengstoff zu beschaffen, wird ihm die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat zur Last gelegt. Laut "Bild" wurde er bereits im Sommer 2016 festgenommen. Es werde von einem "islamistisch motivierten Hintergrund" ausgegangen, sagte Gerichtssprecher Thomas Jungkamp.

Seitdem sitzt der junge Mann in Iserlohn in Untersuchungshaft. "Da es in den Hafträumen nur kaltes Wasser gibt, haben die Gefangenen kleine Tauchsieder", so der JVA-Leiter Joachim Güttler. Auch sein Betreuer, mit dem er sich gut verstand, konnte ihn davon nicht überzeugen. "Plötzlich kam es zum Angriff".

Dem Bericht zufolge soll der 17-Jährige einen Wasserkocher in seinem Haftraum benutzt haben, um das Wasser zu erhitzen. "Wir haben hier viele Muslime, die sich in der JVA Tee kaufen". Das Motiv ist bislang unklar. Ein Untersuchungshäftling sollte am Donnerstag zum Gericht nach Dortmund gefahren werden.

Beiden Opfern geht es den Umständen entsprechend gut. Er widersetzte sich und verbrühte die beiden Beamten mit Wasser aus einem Wasserkocher.

Ein Insasse habe am Donnerstagmorgen in der JVA mit heißem Wasser gespritzt, sagte der Sprecher des Justizministeriums, Peter Marchlewski, am Abend. Der Ministeriumssprecher sprach von einer "staatsfeindlichen Grundhaltung" des mutmaßlichen Täters.

Das berichtet die "Bild"-Zeitung". Gegen 16-Jährigen erstattete die JVA nach dem Vorfall Strafanzeige bei der zuständigen Staatsanwaltschaft Hagen. Er wurde mittlerweile in die Jugendhaftanstalt Herford verlegt.

Related:

Comments

Latest news

Silbereisen lädt zum "großen Fest der Besten"
Mit Hits wie "Felicità" und "Sempre sempre" begeisterten Al Bano und Romina Power nicht nur heimische Fans. Aber auch die Freundin von Florian Silbereisen Helene Fischer (33) wird auf der Bühne zu sehen sein.

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisster 14-Jähriger
Mithilfe von Zeugenhinweisen habe man den Aufenthaltsort der 14-Jährigen ermitteln können. Die Polizei hatte mit einem Foto nach der Jugendlichen gesucht und um Hinweise gebeten.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news