Mehrere Kilo Marihuana vor Bundesliga-Spiel gefunden

Leverkusen. Die Polizei hat im Rahmen des Starts der Rückrunde beim Spiel von Leverkusen gegen Bayern zwei Drogeneinsätze gehabt. In dem Bus, mit dem einige Problemfans des FC Bayern München angereist waren, hatte ein Drogenspürhund angeschlagen. Die Beamten fanden mehr als eineinhalb Kilogramm Marihuana und einige Gramm Amphetamine.

Nach dem Spiel ging es für die Insassen des Busses, die der Ultra-Gruppierung "Schickeria" zugeordnet werden, nicht sofort zurück nach München, sondern vorerst in Polizeigewahrsam. Von allen 55 Personen wurden die Personalien aufgenommen.

Auch ein Leverkusener Fan fiel Beamten der Polizei auf. Außerdem entdeckten Polizisten vor einer Leverkusener Fankneipe einen nervösen 30-Jährigen. Der Mann sprach immer wieder kurz und hektisch unterschiedliche Fußballfans an.

Auch bei dieser Kontrolle schlug den Zivilbeamten ein Grasgeruch entgegen.

Der polizeibekannte Dealer muss sich nun in einem weiteren Strafverfahren verantworten.

Related:

Comments

Latest news

Zahl der Organspender in Deutschland fällt auf 769
Die Deutsche Stiftung Patientenschutz beklagt das fehlende Interesse der Regierungsparteien an der Transplantationsmedizin. Die Zahl der transplantierten Organe von hirntoten Spendern fiel auf nur noch 2664, im Vorjahr waren es noch 2927.

BVB steht kurz vor der Verpflichtung von Manuel Akanji
Manuel Akanji gilt als Wunschspieler von Borussia Dortmund - ein Wunsch, der nun offenbar in Erfüllung geht. Demnach steht eine Ablösesumme im Raum, die unterhalb der eigentlich ausgerufenen 20 Millionen Euro liegt.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news