Neuer Charakter-Trailer zu Dragon Ball FighterZ

Dragon Ball FighterZ Open Beta Preload gestartet

Bandai Namco Entertainment liefert wieder einen Charakter-Trailer zu "Dragon Ball FighterZ". Inzwischen haben uns die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment mitgeteilt, welche Kämpfer in der Beta zur Auswahl stehen werden.

Demnach werden alle Tester die Möglichkeit bekommen elf Kämpfer auf Herz und Nieren zu prüfen. "Dragon Ball FighterZ" wird in Europa am 26. Januar 2018 für die Xbox One, die PlayStation 4 und den PC erscheinen. Dabei handelt es sich um Goku, Vegeta, Gohan (erwachsen), Piccolo, Krillin, Cell, Freezer, Kid Buu, C18, Nappa und Beerus. Wer das Spiel vorbestellt hat, soll bereits einen Tag früher teilnehmen dürfen, also am 13. Januar.

Related:

Comments

Latest news

Mutter soll neugeborenes Kind in Waldshut-Tiengen ausgesetzt haben
Das eingeschaltete Kriminalkommissariat konnte nach einem Hinweis die Mutter des Jungen ausfindig machen. Diese musste ins Krankenhaus gebracht werden - weshalb, ist bisher unklar.

Schalke will Avdijaj ausleihen - Probetraining in Kerkrade
Laut Christian Heidl könnte sich in der Personalie "bald" etwas tun: "Eine Ausleihe ins Ausland ist wahrscheinlicher als 2. Ein Wechsel in die Türkei, mit dem Avdijaj im Sommer in Verbindung gebracht wurde, ist jedoch kein Thema.

Belgien schrumpft, die Niederlande werden größer
Der Vertrag über den neuen Grenzverlauf war im Beisein der belgischen und niederländischen Könige unterzeichnet worden. Belgien konnte seine Halbinseln de l'Ilal und d'Eijsden seitdem nur noch auf dem Wasserweg erreichen.

Naki-Anwalt kritisiert Polizei
Als die Schüsse auf seinen Wagen fielen, war er privat im Raum Düren unterwegs, wo er geboren wurde und aufgewachsen ist. Noch in der Nacht nach dem Attentat soll Naki von der Polizei stundenlang verhört worden sein - ohne Anwalt.

Sturmtief Burglind wütete im Landkreis Augsburg
Hier waren allerdings keine Maßnahmen der Feuerwehr erforderlich, da der Baum bereits durch ein Fachunternehmen beseitigt wurde. Im gesamten Bereich der integrierten Leitstelle Augsburg gab es aufgrund des Unwetters knapp 120 Einsätze für die Feuerwehren.

Other news