Nigel Farage befürwortet zweites Brexit-Referendum

London ein Schild mit dem Slogan

Kann der Brexit doch noch abgewendet werden? Der Hoffnung britischer Pro-Europäer hat jetzt ausgerechnet Nationalpopulist Nigel Farage Auftrieb verliehen. Dem Sender Channel 5 sagte er am Donnerstag, dass er unter Umständen erneut über den Ausstieg seines Landes aus der Europäischen Union abstimmen lassen wolle.

Bisher hatten sich Demoskopie-Experten wie Politologe John Curtice von der Glasgower Strathclyde-Universität skeptisch über eine zweite Volksabstimmung geäußert. Zum einen habe sich die Stimmung seit dem 52:48 Prozent-Ergebnis vor achtzehn Monaten nicht wesentlich verändert; zum anderen erwarte jeder eine monate-lange bittere Kampagne vor einem zweiten Votum - worauf niemand Lust habe. "Der Prozentsatz, der für den Austritt stimmen würde, wäre beim nächsten Mal sehr viel größer".

Aber auch der ehemalige Premierminister Tony Blair (Labour), der selbst wegen des Irakkriegs und den dortigen Kriegsverbrechen im medialen Fokus steht, befürwortet einen zweiten Wahlgang. Er hofft hierbei darauf, dass so auch eine Reform der EU eingeläutet werden könnte.

Dass die konservative Regierung unter Premierministerin Theresa May auch nach der Kabinettsumbildung auf ihrem harten Brexit-Kurs, der den Austritt aus Binnenmarkt und Zollunion einschließt, weiter beharrt, verfolgt Farage mit Wohlwollen. Bei den bevorstehenden Verhandlungen werde sie den Finanzsektor als Priorität behandeln, versicherte die Regierungschefin bei einem Termin einer Gruppe hochkarätiger Banker in der Downing Street. Zu den Teilnehmern des als "konstruktiv und ermutigend" beschriebenen Treffens gehörten auch Deutsche-Bank-Chef John Cryan und der UBS-Chairman Axel Weber.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Netto: Selbstbedienungs-Kassen beim Discounter
Seit Sommer 2017 kann an den SB-Kassen bereits bezahlt werden - unter anderem in München, Hamburg, Osnabrück und Regensburg. Rund 3000 Kassen gebe für die SB-Kunden, knapp die Hälfte davon in Supermärkten wie Edeka , Rewe, Real oder Kaufland.

Trump unterzieht sich Gesundheits-Check
Die Untersuchung am Freitag sei aussergewöhnlich gut gelaufen, teilte Ronny Jackson im Anschluss am Freitagabend (Ortszeit) mit. Das Weiße Haus kündigte an, Jackson werde am kommenden Dienstag ausführlich Stellung zu den Untersuchungsergebnissen nehmen.

Deutsche Männerstaffel verpasst Podest
In der kommenden Woche findet dann in Antholz/Italien die Generalprobe für die Olympischen Spiele statt. Peiffer kämpfte, lief gut - und machte vor Schempps Auftritt immerhin einen Platz gut.

Mutter soll neugeborenes Kind in Waldshut-Tiengen ausgesetzt haben
Das eingeschaltete Kriminalkommissariat konnte nach einem Hinweis die Mutter des Jungen ausfindig machen. Diese musste ins Krankenhaus gebracht werden - weshalb, ist bisher unklar.

Other news