Polizei sucht mit Phantombild mutmaßlichen Vergewaltiger aus Hanau

Vergewaltigung Phantombild

Mit dem Phantombild suchen die Beamten jetzt nach dem mutmaßlichen Vergewaltiger und bitten mögliche Zeugen, sich zu melden. Von dem Unbekannten gibt es ein Phantombild. Derzeit gehen die Ermittler davon aus, dass es sich bei ihm auch um den gleichen Mann handelt, der ebenfalls am Montag in der Innenstadt zwei Frauen angegriffen hat.

Offenbach - Am Montag schlug der Täter in einem Mehrfamilienhaus in Hanau in der Schnurstraße (20er-Hausnummer) zu und vergewaltigte im Treppenhaus eine 23-jährige Frau. Ein Mann rennt auf eine Fußgängerin zu, tritt ihr in den Bauch. Hier hatte ein Unbekannter zunächst eine Frau in der Römerstraße niedergetreten und kurz darauf wohl auch eine 45-Jährige an der Ecke Hammerstraße/Krämerstraße attackiert.

Am Dienstagmorgen hat es nach Angaben des Oberstaatsanwalts einen weiteren Übergriff auf eine Frau in Hanau gegeben.

Einen Tag später: am Dienstag um 4.30 Uhr soll er eine Bäckereiverkäuferin verfolgt haben. Sie habe die Glastür des Ladens schnell geschlossen, woraufhin der Mann dagegen geschlagen habe. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke, einer blauen Jeans und mit schwarzen Schuhen.

Die Staatsanwaltschaft und die Polizei Hanau fahnden aktuell nach einem 25 bis 35 Jahre alten Mann.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 06181100-123 Telefonnummer entgegen. Auffällig: am Handgelenk trug er ein silbernes Armband.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Sturmtief Burglind wütete im Landkreis Augsburg
Hier waren allerdings keine Maßnahmen der Feuerwehr erforderlich, da der Baum bereits durch ein Fachunternehmen beseitigt wurde. Im gesamten Bereich der integrierten Leitstelle Augsburg gab es aufgrund des Unwetters knapp 120 Einsätze für die Feuerwehren.

Bundesliga: Ex-Profi Leon Andreasen übel zusammengeschlagen
Bei Nachuntersuchungen habe sich schließlich herausgestellt, dass Andreasen einen Schädelbruch erlitten hat. Andreasen hatte seine Karriere auf Grund von Knieproblemen beenden müssen. " Ja, es stimmt.

Huawei soll Duisburg smarter machen
Duisburg soll sich dabei zu einer innovativen digitalen Modellstadt für Westeuropa entwickeln, heißt es in einer Mitteilung. Im Bildungsbereich steht das "intelligente Klassenzimmer" mit WLAN und Breitbandanschluss für Duisburger Schulen im Fokus.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news