Silbereisen lädt zum "großen Fest der Besten"

Al Bano und Romina Power

Aber auch die Freundin von Florian Silbereisen Helene Fischer (33) wird auf der Bühne zu sehen sein.

Nach Jahrzehnten im Showgeschäft will Al Bano (74) Ende 2018 das Mikrofon ein für alle Mal beiseitelegen, wie der Sänger im vergangenen November im italienischen Fernsehen erklärte.

"Das große Fest der Besten" mit Florian Silbereisen läuft am 13. Januar im TV. Das Geheimnis könnte aber möglicherweise in der ARD-Show "Schlagerchampions - Das große Fest der Besten" gelüftet werden. "Wir müssen uns von unserem internationalen Schlager-Duo Nummer eins verabschieden".

Mit Hits wie "Felicità" und "Sempre sempre" begeisterten Al Bano und Romina Power nicht nur heimische Fans. In der Sendung werden letztmalig Al Bano & Romina Power im Fernsehen auftreten. So treten die beiden Italo-Stars im März in Hamburg (18.03.), Berlin (19.03.), Rostock (20.03.), Wetzlar (22.03.), Stuttgart (23.03.) und Saarbrücken (24.03.) auf.

Related:

Comments

Latest news

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisster 14-Jähriger
Mithilfe von Zeugenhinweisen habe man den Aufenthaltsort der 14-Jährigen ermitteln können. Die Polizei hatte mit einem Foto nach der Jugendlichen gesucht und um Hinweise gebeten.

Vierjährige stirbt bei Badeunfall in Wiesbaden
Das Mädchen war mit ihrem Vater, ihrem fünf Jahre alten Bruder sowie weiteren Angehörigen im Schwimmbad. Weil das Kind keine Reaktion zeigte, wurde die Reanimation nach einer Stunde eingestellt.

NRW schiebt erstmals Gefährder ab
Diese Regel wäre laut Experten auch im Fall des Attentäters vom Berliner Weihnachtsmarkt anwendbar gewesen. Vor allem die Zusammenarbeit mit den Behörden nordafrikanischer Staaten gilt weiterhin als schwierig.

Kein Abfahrtstraining in Bad Kleinkirchheim
Deutschlands beste Ski-Rennläuferin Viktoria Rebensburg (Kreuth) fehlt bei den Rennen wegen einer schweren Grippe. Aber das Wetter hat das Programm beim alpinen Ski-Weltcup der Damen in Bad Kleinkirchheim durcheinandergewirbelt.

Mehrheit der Bürger sehen Union als Schutzschirm gegen Globalisierungsfolgen
Bei der FDP scheint das Europa-Bekenntnis dagegen zu wackeln: (49 Prozent) ihrer Anhänger sind für mehr europäische Integration . Sie lehnen jede Art der politischen und wirtschaftlichen Öffnung ab: Sowohl die Globalisierung als auch die EU.

Other news