Wer begleitet Richard Lugner zum Opernball?

Der österreichische Ex Bauunternehmer Richard Lugner bei der Eröffnung des Wiener Opernballs 2016

Wiens Society-König Richard Lugner trumpft wieder auf. Dieses Jahr setzt Mörtel noch einen drauf und kommt mit einer Hollywood-Ikone.

Lugner bringt seit 1992 alljährlich einen prominenten Besucher auf den Ball. Diesmal aber richtig! Der 85-Jährige hat zum diesjährigen Opernball nicht irgendeine B- C- oder Z-Promibegleitung, sondern eine echte Hollywoodikone. Pikanterweise sind seine Begleitungen die letzten Jahre immer älter geworden. Der Deal sei fix, heißt es.

Jane Fonda: Die Schauspielerin galt in den 1960er-Jahren als Sexbombe.

Jane Fonda wurde in den 1960er-Jahren zum Leinwandstar. 2017 spielte sie an der Seite von Robert Redford im Film "Unsere Seelen bei Nacht" mit. Seit 2015 ist die Mimin in der Netflix-Serie "Grace and Frankie" zu sehen.

Related:

Comments

Latest news

Polizei untersucht verdächtigen Briefumschlag in Bank
Ein Sprengstoff-Päckchen, das am Freitagvormittag in Berlin per Post in einer Bank zugestellt wurde, stammt von dem Serien-Täter. Nach neuesten Erkenntnissen der Brandenburger Polizei soll der Täter also in allen drei Fällen der DHL-Erpresser sein.

Deutsche Männerstaffel verpasst Podest
In der kommenden Woche findet dann in Antholz/Italien die Generalprobe für die Olympischen Spiele statt. Peiffer kämpfte, lief gut - und machte vor Schempps Auftritt immerhin einen Platz gut.

"Bündnis Ostwestfalen": Rettungspaket für die Arminia?
Die Signale vom Land, als auch von der Stadt Bielefeld seien diesbezüglich aber positiv. Im Rahmen einer Umschuldung hatte diese die Schulden 2011 vom Verein übernommen.

Mutter soll neugeborenes Kind in Waldshut-Tiengen ausgesetzt haben
Das eingeschaltete Kriminalkommissariat konnte nach einem Hinweis die Mutter des Jungen ausfindig machen. Diese musste ins Krankenhaus gebracht werden - weshalb, ist bisher unklar.

Naki-Anwalt kritisiert Polizei
Als die Schüsse auf seinen Wagen fielen, war er privat im Raum Düren unterwegs, wo er geboren wurde und aufgewachsen ist. Noch in der Nacht nach dem Attentat soll Naki von der Polizei stundenlang verhört worden sein - ohne Anwalt.

Other news