Nur noch ein kleines Handgepäckstück an Bord Neue Gepäckregeln bei Ryanair

Billigflieger Ryanair ändert seine Bestimmungen beim Gepäck

Die irische Billigflulinie Ryanair ändert ab Januar 2018 ihre Bestimmungen für das Handgepäck. Passagiere müssen sich künftig daran gewöhnen, weniger Gepäck mit in die Kabine nehmen zu können.

Trolleys und Rucksäcke müssen dann am Gate abgegeben werden.

Für die Aufgabe von größeren Handgepäckstücken fallen zumindest keine Kosten an.

Bisher durften Passagiere ein großes und ein kleines Handgepäckstück mit in die Kabine nehmen. Dieses sollte die Maße 35 mal 20 mal 20 Zentimeter nicht überschreiten. Bislang duften Ryanair-Kunden zwei Handgepäckstücke mit an Bord nehmen - ein kleines und ein großes. Gäste mit Priority Boarding sind von der Neuregelung ausgenommen. Dadurch komme es nicht selten zu Verspätungen, wie es heißt. Dafür verlangt die Billigfluggesellschaft allerdings fünf Euro mehr.

Related:

Comments

Latest news

Berüchtigter Ku-Klux-Klan-Anführer gestorben
Die Bürgerrechtsbewegung erfuhr dadurch in den 1960er und 1970er Jahren viel Unterstützung aus der Öffentlichkeit. Die Bluttat wurde durch den Film "Mississippi Burning" von 1988 weltweit in Erinnerung gerufen.

Falscher Raketenalarm schreckt US-Bürger auf
Und sein Landsmann John Peterson twitterte: "Mit meiner Frau, Baby und Schwiegereltern unter Matratzen in der Hotelbadewanne". Militärsprecher David Benham erklärte, das Pazifik-Kommando der US-Armee habe keine derartige Bedrohung festgestellt.

Sechs Verletzte nach Massenschlägerei, Staatsschutz ermittelt
Trotzdem habe der Staatsschutz die Ermittlungen wegen Körperverletzungen und schwerem Landfriedensbruch übernommen. Daraufhin sollen zwölf Ausländer die Gruppe Deutscher verfolgt und mit Knüppeln und Messern attackiert haben.

Falscher Raketenalarm schreckte Menschen in Hawaii auf
Ein falscher Raketenalarm hat am Samstag den im Pazifik gelegenen US-Staates Hawaii in Angst und Schrecken versetzt. Die Verantwortung müsse geklärt, der Alarmierungsprozess gegen solche Fehler abgesichert werden, twitterte Schatz.

Am Potsdamer Platz in Berlin Wirbel um leeren Koffer
Ein leerer herrenloser Koffer hat am Potsdamer Platz in Berlin am Samstag für Aufregung gesorgt. Die Polizei musste zeitweise einen Sperrkreis einrichten.

Other news