Sechs Verletzte nach Massenschlägerei, Staatsschutz ermittelt

Polizei

In Wurzen sind bei Auseinandersetzungen zwischen Deutschen und Ausländern zwei Männer im Alter von 16 und 21 Jahren schwer verletzt worden. Wie die Polizei in Leipzig mitteilte, wurde ein weiterer Mann mit einem Elektroschocker attackiert. Insgesamt gab es fünf Verletzte. Auch der Anlass und der genaue Verlauf der Auseinandersetzung müssten noch ermittelt werden, hieß es.

► Ausgangspunkt war wohl ein Wortgefecht zwischen Beteiligten der beiden Gruppen am Bahnhof. Die Ausländer zogen sich dann zunächst in ihre Unterkunft zurück. Zwei der Deutschen folgten ihnen, schlugen gegen die Haustür und zerstörten eine Scheibe.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei sollen rund 30 junge Deutsche mit einer kleineren Gruppe Ausländer aneinandergeraten sein. Daraufhin sollen zwölf Ausländer die Gruppe Deutscher verfolgt und mit Knüppeln und Messern attackiert haben. Als Reaktion darauf hätten offenbar mehrere Deutsche das Wohnhaus der Ausländer gestürmt, wo es erneut zu einer Schlägerei gekommen sei. Wie die Polizei in Leipzig mitteilte, wurde ein weiterer Mann mit einen Elektroschocker attackiert.

Die Polizei konnte die Auseinandersetzung nach etwa einer Stunde beenden. Trotzdem habe der Staatsschutz die Ermittlungen wegen Körperverletzungen und schwerem Landfriedensbruch übernommen. Es könne aber noch nicht gesagt werden, ob der Vorfall einen extremistischen Hintergrund hatte, hieß es.

Festgenommen wurde niemand, aber Personalien festgestellt. Laut "Leipziger Volkszeitung" handelt es sich um eine Unterkunft für Asylbewerber. Zu Nationalität und Aufenthaltsstatus der Ausländer sowie der genauen Herkunft der Einheimischen machte die Polizei keine Angaben.

Related:

Comments

Latest news

Gericht entscheidet im Fall Seenotretter gegen Pegida
Erstmals habe das Gericht eine konkrete Geldstrafe festgelegt: "Gegen Bachmann vor einem Jahr gab es einen Vergleich". PEGIDA-Vize Siegfried Däbritz hatte "Mission Lifeline" als Schlepperorganisation bezeichnet.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news