Tennisball großer Diamant gefunden

Edelstein- Symbolbild | Bild adpic  M. Baumann

Seine Grösse liegt zwischen einem Golf- und einem Tennisball und er ist 910 Karat schwer: In einer Mine in Südafrika ist ein riesiger Rohdiamant gefunden worden.

Die Aktie des Bergbauunternehmens Gem Diamonds erreichte daraufhin den größten Aufschwung seit mehr als sieben Jahren.

Johannesburg - Ein Rohdiamant mit 910 Karat ist in einer Mine im afrikanischen Lesotho gefunden worden. Das an der Londoner Börse notierte Bergbauunternehmen Gem Diamonds berichtete am Montag, es handle sich vermutlich um den fünftgrößten je gefundenen Diamanten. Der 182 Gramm schwere, farblose Stein gilt damit als fünftgrößter jemals geborgener Diamant weltweit. Nach Auskunft des Unternehmens stammen mehr als 60 Rohdiamanten von mindestens 100 Karat von dort.

Der größte Diamant der Welt wurde 1905 entdeckt.

Related:

Comments

Latest news

US-Präsident Trump wettert weiter gegen NFL-Spieler
Der Protest von Spielern der nordamerikanischen Profiliga dreht sich weder um die US-Flagge noch um Soldaten. Seitdem hat er viele Nachahmer gefunden. "Zeigt dieses Bild den NFL-Spielern, die immer noch knien".

Mehr Investitionen in E-Autos
Besonders gut lief das Geschäft für die Wolfsburger in China, wo 3,18 Millionen Autos ausgeliefert wurden (plus 5,9 Prozent). Auch im Dezember verbuchte die Marke rund um Golf, Passat und Tiguan mit 594.100 Autos einen Bestwert der Auslieferungen.

Ryan Giggs neuer Nationalcoach von Wales
Giggs hatte von 1991 bis 2007 64-mal das Nationaltrikot der "Drachen" getragen und dabei zwölf Tore erzielt. Giggs gilt neben Gareth Bale von Real Madrid als bester Fussballer der Geschichte von Wales.

Auto fliegt in eine Arztpraxis im 1. Stock
Der Grünstreifen wirkte wie ein Katapult: Das Auto hob plötzlich ab und flog in die Zahnarztpraxis im Obergeschoss eines Hauses. Da sich der Unfall um 5.30 Uhr in der Früh ereignet hat, befanden sich keine Menschen in der Zahnarztpraxis im ersten Stock.

Die Welt schimpft über Trumps "Drecksloch"-Äußerung"
Wie kann man diesen Mann ernst nehmen? Durch diese haben in der Vergangenheit beispielsweise Menschen aus Afrika profitiert. Trump hatte Anfang September entschieden, die von seinem Vorgänger Barack Obama ins Leben gerufene Initiative zu beenden.

Other news