USA halten Millionen- Hilfe für Palästinenser zurück

Ein Flüchtlingskind in Gaza

Die US-Regierung hat 65 Millionen US-Dollar an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) vorübergehend zurückbehalten. Die Mittel sollten nicht dauerhaft gestrichen werden, erklärte sie. Es müsse aber eine Überprüfung geben, wie die Mittel eingesetzt würden. Damit verringern die USA die erste geplante Zahlung des Jahres um mehr als die Hälfte. Andere Länder müssten einen größeren Beitrag für das Hilfswerk leisten. Die USA überwiesen nun bis jetzt nur 60 Millionen Dollar. UN-Generalsekretär António Guterres zeigte sich vor der Ankündigung "sehr besorgt" über die Auswirkungen möglicher Kürzungen im US-Budget.

Trump hatte Anfang des Monats mit einem Stopp von Hilfszahlungen an die Palästinenser gedroht, wenn sie nicht zu Friedensverhandlungen mit Israel bereit seien.

UNRWA sei am Dienstag informiert worden, dass die USA 65 Millionen Dollar der geplanten Zahlung von 125 Millionen Dollar zurückhielten, teilte die Gewährsperson mit. Die Palästinenser wiesen die Drohung zurück.

Das Hilfswerk UNRWA bietet Palästinensern im Westjordanland, dem Gazastreifen, Jordanien, Syrien und Libanon Gesundheitsversorgung, Bildung und soziale Dienste.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Melsunger Lemke kehrt in den EM-Kader zurück
Dabei hatte der EX-Magdeburger maßgeblich zum Titelgewinn bei der Europameisterschaft vor zwei Jahren in Polen beigetragen. Beim Remis gegen Slowenien (25:25) wirkte die deutsche Defensive vor allem in der ersten Halbzeit nicht sattelfest.

Grosseinsatz in Laufenburg: Sieben Verletzte bei Brand im "Schützen"
Ein Tatverdächtiger 24-jähriger Schweizer, welcher im Gebäude wohnhaft war, konnte im Verlauf der Fahndung angehalten werden. Diese erlitten zum Teil schwere Rauchgasvergiftungen und wurden in diverse Spitäler überführt.

Kirin tobt in Monster Hunter: World
Im neuesten TV-Spot ist beispielsweise das Monster Kirin zu sehen, das Serienveteranen mit Sicherheit kennen. "World" wird man auf den Elder-Dragon Kirin treffen. " Monster Hunter: World " wird weltweit am 26.

Other news