Vodafone Prepaid: Mehr Datenvolumen zum gleichen Preis für CallYa

Vodafone Prepaid: Mehr Datenvolumen zum gleichen Preis für CallYa

Vodafone und Co verbessern auch immer weiter die eigenen Prepaid-Tarife, auch wenn da sicher immer noch mehr gehen würde. Erhöht wird von Vodafone nämlich das Inklusivvolumen in verschiedenen Tarifen und Internet-Optionen.

Erneut gibt es bei Vodafone positive Nachrichten für Prepaid-Kunden. Wieder gibt es in allen drei Tarifen mehr sogenanntes Highspeed-Datenvolumen, das im LTE-Netz je nach Region eine maximale Geschwindigkeit von 500 Mbit/s im Downstream ermöglicht. Die Anpassungen gelten nicht nur für Neukunden, sondern auch für Bestandskunden.

Von der Erhöhung profitieren die beiden CallYa Tarife Smartphone Special und Smartphone Allnet Flat, die für 9,99 Euro und 22,50 Euro gebucht werden können. Auch im Spartentarif CallYa Smartphone International steigen die Datenmengen von 1,25 GB auf 1,5 GB an. Neben dem kostenlosen EU-Roaming, das für alle Tarife gilt, entstehen hier bei Nutzung des Datenvolumens in der Türkei keine Zusatzkosten. Zum Preis von 14,99 Euro bei vier Wochen Laufzeit bietet der Tarif zusätzlich 200 Minuten oder SMS innerhalb Deutschlands, der EU und Türkei sowie 200 Minuten oder SMS von Deutschland in die EU oder das türkische Festnetz.

Im Onlineshop von Vodafone stehen ab 18. Januar 2018 verbesserte CallYa Prepaidtarife zur Verfügung.

Related:

Comments

Latest news

Langer Stau auf A40 zwischen Bochum und Dortmund nach Unfall
Im Berufsverkehr hat es heute Morgen auf der A40 bei Gelsenkirchen gleich mehrere Unfälle gegeben. Während der Bergungsarbeiten war die A40 in Richtung Essen nur über den Seitenstreifen befahrbar.

Drei Obdachlose in Berliner U-Bahnhof angegriffen
Ob es eine zeitnahe Öffentlichkeitsfahndung mit Fotos des Tatverdächtigen gibt, konnte der Sprecher zunächst nicht sagen. Der 50-Jährige und der 36-Jährige, zwei deutsche Staatsangehörige, lehnten eine ärztliche Behandlung ab.

Pokal-Viertelfinale terminiert: Schalke im Free-TV
Dieses Match hätte die ARD gerne übertragen, im SCP-Stadion dürfen aber keine Spätspiele ausgetragen werden. Tags zuvor wird das Duell zwischen Bayer Leverkusen und Werder Bremen (20.45 Uhr) im Ersten übertragen.

Asylsuchende im Jahr 2017
Bei 22.000 handelt es sich um Altverfahren, bei 45.000 um Verfahren von Personen, die 2017 in die Bundesrepublik eingereist seien. Der Rückgang sei darauf zurückzuführen, dass die Rückführungen in die Westbalkanstaaten weitestgehend abgeschlossen worden seien.

Jamie Lee Curtis über Kindesmissbrauch am Set
Der Umstand, "dass das unter unseren Nasen passiert ist und wir nichts davon wussten", sei herzzereissend. Curtis forderte, Hollywood müsse sich mit dem Thema Missbrauch von Kinderdarstellern auseinandersetzen.

Other news