Xi mahnt Trump zu konstruktiver Rolle in Nordkorea-Krise

Donald Trump Xi Jinping

Aus dem Weißen Haus war zu dem Telefonat bislang nichts zu hören.

Die Weltgemeinschaft sollte daran festhalten, die koreanische Halbinsel von Atomwaffen zu befreien, sagte Xi Jinping. Xi äußerte sich vor einem heute beginnenden Gipfel im kanadischen Vancouver zu dem Konflikt.

Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping hat an US-Präsident Donald Trump appelliert, die jüngste Entspannung mit Nordkorea für eine Wiederaufnahme der Gespräche mit Pjöngjang zu nutzen. Außenminister aus 20 Ländern beraten über die Möglichkeit für eine Beilegung des Konflikts. China nimmt an dem Treffen auf Einladung der USA und Kanadas nicht teil. Am vergangenen Dienstag trafen sich erstmals seit mehr als zwei Jahren Regierungsvertreter aus Nord- und Südkorea zu direkten Gesprächen. Zu der sogenannten Vancouver-Gruppe gehören unter anderem auch Südkorea, Australien, Frankreich, Indien, Japan und die Philippinen. China war ein Verbündeter Nordkoreas.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

[CES 2018] Wurde das Galaxy X auf privaten Events vorgestellt?
Die Produktion wurde bei den kommenden Flaggschiff-Smartphones also nicht in ein anderes Land verlagert. Wobei die Outfolding-Version eine "fortschrittlichere Technologie der nächsten Generation" sein soll.

Union will AfD-Vorsitz im Haushaltsausschuss nicht verhindern
Allerdings haben sich im Laufe der Jahre Gewohnheitsrechte herausgebildet, nach denen seit Langem verfahren wird. Der Haushaltsausschuss gilt wegen seiner herausragenden Bedeutung als der "Königsausschuss des Parlaments".

Australian Open: Kerber zieht souverän in die zweite Runde ein
Im Kampf um den Einzug in die dritte Runde trifft Kerber in Melbourne nun auf Nao Hibino aus Japan oder die Kroatin Donna Vekic. Dennoch geriet Kerbers Sieg nie in Gefahr, sie bleibt damit in deutschen Duellen seit Februar 2013 ungeschlagen.

Other news