Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt

Trümmer liegen am 4. März 2009 in Köln an der Stelle an der sich das eingestürzte historische Stadtarchiv befand

Große Strafkammer hat 126 Hauptverhandlungstage angesetzt.

Knapp neun Jahre nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs mit zwei Toten beginnt an diesem Mittwoch der Prozess gegen fünf Angeklagte.

Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen fahrlässige Tötung und Baugefährdung vor. Dabei handelt es sich um einen Polier, zwei damalige Bauleiter und zwei Zuständige für die örtliche Bauüberwachung. Der Schaden wird auf 1,2 Milliarden Euro geschätzt. Als Ursache für das Unglück gelten Bauarbeiten an einer U-Bahnstrecke.

Related:

Comments

Latest news

Merkel empfängt österreichischen Kanzler Kurz zu Antrittsbesuch in Berlin
Bundeskanzlerin Merkel empfängt heute in Berlin den neuen österreichischen Regierungschef Kurz. Diese Nachricht wurde am 17.01.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

SWR-Chefreporter Thomas Leif, 58, ist tot
Er war unter anderem in den Redaktionen Politik, ARD Aktuell und "Report" tätig. "Die Parteien in der Nachwuchsfalle". Auf MEEDIA-Anfrage wollte der Sender jedoch keine weitere Angaben über die Art der Krankheit machen.

Fünf Kinder in Algerien festgehalten: Prozess gegen Vater
Zweimal reiste die Mutter, die das alleinige Sorgerecht besitzt, in den Maghreb, um ihre Kinder zu holen. Die Frau sei Italienerin und lebe in Hannover , sagte ein Gerichtssprecher am Dienstag.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news