Es sind einige Anfragen für Arjen da

Arjen Robben

Arjen Robbens Vertrag beim FC Bayern München läuft im Sommer 2018 aus. Dabei hat der Niederländer zahlreiche Offerten.

Verhandelt Bayern München mit Gelson Martins?

Was passiert mit Franck Ribery (34) und Arjen Robben (33)? Der Niederländer führte bislang keine Verhandlungen über eine Verlängerung mit dem Klub, sein Vater Hans Robben deutet Alternativen an.

"Mit der Vereinsführung gab es bislang noch kein Gespräch". Robben kennt allerdings die Mechanismen des Geschäfts und bleibt locker: "Ich bin da ganz entspannt". Aktuell scheint der Rekordmeister keine Eile zu haben. Sollte der FC Bayern in Sachen Vertragsverlängerung zaudern, dürften die Interessenten Schlange stehen.

Nun meldet sich Hans Robben, Vater und Berater des Münchner Publikumslieblings, zu Wort - und setzt den FCB indirekt unter Druck. "Du willst immer Klarheit über deine Zukunft haben".

Ein Engagement in China biete deshalb keinen Anreiz für den Flügelspieler.

Related:

Comments

Latest news

Wegen Sturmtief: Eltern dürfen ihre Kinder Zuhause lassen
Der Deutsche Wetterdienst hat für den Donnerstagvormittag für ganz Nordrhein-Westfalen eine Sturmwarnung herausgegeben. Falls nicht, muss die Schule darüber aber informiert werden.

Nutzer können iPhone-Drosselung abschalten
In einem Interview hat sich Apple-CEO Tim Cook nun zur Thematik geäußert und eine Lösung für die betroffenen Kunden angekündigt. Wenn der Prozessor im iPhone nicht gedrosselt werde, steige die Gefahr, dass sich das Smartphone unvermittelt abschalte.

Selfies mit gestohlenem Handy - Unbekannter liefert Polizei selbst Fahndungsfotos
Der Mann war im August in eine Kellerwohnung in Wilmersdorf eingebrochen und hatte das Handy einer 67-Jährigen geklaut. Den Behörden gelang es schließlich, online auf das Handy zuzugreifen, wie der 'Merkur' berichtet.

Bundesliga-Profi Max Kruse gründet TCR-Rennstall
Leuchter und Kruse bieten Fahrtrainings für Unternehmen, Verbände oder Vereine an. Fußball-Fans ist Max Kruse längst ein fester Begriff.

Paris Saint-Germain kannter Dijon 8:0 ab
Neymar darf im ersten Durchgang per direktem Freistoßtor auch noch ran (42.), den er mit einem adaptierten Schuhjubel feiert. Mann des Abends: Neymar bejubelt eines seiner vier Tore gegen Dijon - mit einem Handschuh auf der Stirn.

Other news