Fußball: Chelsea im Cup erst nach Elferschießen weiter

Jubel über seine entscheidende Parade Chelseas Keeper Willy Caballero

In der wiederholten Partie, welche im Rahmen des 1/16 Finals des FA-Cup's abgehalten wurde, schreitet der FC Chelsea nach einem Sieg beim Elfmeterschießen von 5:4 (Hinspiel 1:1) ins Achtelfinale. Cuprunde gegen Norwich schwer.

Dank einem Kopfballtor in der 94. Minute erzwang Jamal Lewis die Verlängerung. Weil dort keine Tore fielen, musste die Entscheidung im Penaltyschiessen her.

In der 108. Minute hatte Klose Glück, als der Schiedsrichter nach einer umstrittenen Szene nicht auf Handspenalty entschied.

Eine Überraschung schaffte Wigan Athletic. Das Team aus der dritthöchsten englischen Division setzte sich nach einem schon überraschenden Auswärts-2:2 zu Hause mit 3:0 gegen Bournemouth aus der Premier League durch.

Related:

Comments

Latest news

Brexit naht: Britisches Unterhaus stimmt für EU-Austritt
LondonNach zähen Verhandlungen hat das britische Unterhaus am Mittwochabend das EU-Austrittsgesetz verabschiedet. Eine knappe Mehrheit der Briten hatte im Juni 2016 vergangenen Jahres für einen Austritt aus der EU gestimmt.

Nach UNO-Rüffel: Trump bestreitet "Drecksloch"-Bemerkung"
Das Weiße Haus erklärte nach dem Treffen, die Vereinbarung der Senatoren sei abgelehnt worden. Zugleich betonte er, Immigranten - aus welchem Land auch immer - machten die USA "besonders".

Konzert am 3. Oktober U2 kommen nach Hamburg
Im vergangenen Jahr waren U2 mit ihrer " The Joshua Tree " - Jubiläumsshow im Berliner Olympiastadion zu Gast. Unter dem Motto "eXPERIENCE + iNNOCENCE Tour" geht die irische Rockband U2 ab Ende August auf Europatour.

Davos, Trump und große Herausforderungen
Dabei geht es darum, wie sich bestehende Unternehmen und Arbeitsplätze verändern, wie viele wegfallen und wo Ersatz entsteht. Zehn ihrer Kollegen aus Afrika und neun aus dem Nahen und Mittleren Osten reisen in die Berge des Kantons Graubünden.

WhatsApp bekommt YouTube direkt integriert
Gleichzeitig wurden APIs für externe Entwickler angeboten, eigene Inhalte darüber abspielen können. Die Funktion basiert wohl auf der seit iOS 9 verfügbaren Möglichkeit, Bild in Bild abzuspielen.

Other news