Maxdome lässt sich jetzt mit Google Home per Sprache steuern

Der Echo-Konkurrent Google Home erlaubt jetzt die Sprachsteuerung von TV-Inhalten von maxdome und ProSieben. Home Mini mediale Inhalte auf den Fernseher streamen und diese steuern.

Um maxdome oder die Mediathek von ProSieben per Google Assistant steuern zu können, muss der Kunde seinen jeweiligen Account einmalig in der Google Home App mit seinem Konto verknüpfen. Dann sagt einfach "Ok Google, spiele ‚Galileo'" und schon startet die beliebte Sendung auf eurem Fernseher. So könnt ihr bequem schauen, wer bei "Die beste Show der Welt" gewonnen hat. Gilt auch für ProSieben-Streaming.

Die Steuerung ist einfach. Wollt ihr Getränke aus der Küche besorgen, aber die spannende Stelle in "Die Tribute von Panem" nicht verpassen? Alle gewohnten Funktionen wie Start und Stop, die Lautstärkeregelung, die Sprachwahl, Vor- und Zurückspulen lassen sich per Sprachsteuerung auswählen. Ihr habt eine Lieblingsstelle im Film und wollt diese noch einmal ansehen? Spulen könnt ihr ebenso per Sprachbefehl, die Finger bleiben weg von der Fernbedienung.

Während ihr einen Film schaut, ist Google Assistant jederzeit bereit, eure Fragen zu beantworten.

Für die Zukunft wurden bereits weitere Partnerschaften angekündigt, die aber noch nicht offiziell verkündet sind.

Related:

Comments

Latest news

Österreichischer Kanzler Kurz verteidigt Koalition mit FPÖ
Der "taz"-Österreich-Korrespondent zeigt sich in seinem Kommentar besorgt über die Kurz'sche Charmeoffensive". Befragt nach der Abgrenzung gegenüber Rechtsextremismus verwies Kurz auf die Gesetzeslage in Österreich.

Hack-Rückruf bei Kaufland: Glassplitter in Hackfleisch! Diese Produkte sind betroffen
Für Verbraucheranfragen steht den Kunden eine Hotline unter der Telefonnummer 0800 1528352 zur Verfügung. Wer Packungen des oben genannten Hackfleischs gekauft hat, kann dieses in jedem Markt zurückgeben.

Dahlmeier Zweite im Sprint von Antholz
Die ersten Saisonrennen verpasste sie wegen einer Erkältung, auch um den Jahreswechsel herum musste sie geschwächt pausieren. Deutschlands Sportlerin des Jahres, die im Olympia-Winter von zwei Krankheitspausen gebremst wurde, verpasste ihren 19.

Bis zu 80 km/h: Sturmtief "Friederike" zieht über Wien
Autofahrer kamen ins Rutschen, Schulbusse und Lastwagen kippten um, Autobahnen wurden zeitweise gesperrt. Auch Diplom-Meteorologe Dominik Jung warnt: "Wir müssen uns auf eine markante Sturmlage einstellen".

Mehrheit der SPD-Wähler für große Koalition
Hauptgrund sei die Enttäuschung über den "Zickzack-Kurs" der Partei, den 48 Prozent der Abwanderer als ausschlaggebend nannten. Am häufigsten wird als Wunsch-Kandidat der frühere Vorsitzende und jetzige Außenminister Sigmar Gabriel genannt.

Other news