Nutzer können iPhone-Drosselung abschalten

Nutzer können iPhone-Drosselung abschalten

Die Performance-Drosselung beim Apple iPhone hat hohe Wellen geschlagen, unter anderem sieht sich Apple zahlreichen Klagen weltweit gegenüber. Bisher wollte Apple seine Kunden mit einem künftigen iOS-Update lediglich informieren, wenn das iPhone gedrosselt wird. In einem Interview hat sich Apple-CEO Tim Cook nun zur Thematik geäußert und eine Lösung für die betroffenen Kunden angekündigt. Zeigt er deutliche Alterungserscheinungen und kann daher bei Leistungsspitzen unter Umständen nicht mehr die benötigte Spannung zur Verfügung stellen, haben die Nutzer die Wahl: Sie können die Software-Drossel aktivieren oder lieber mit dem Risiko leben, dass sich ihr Gerät gelegentlich plötzlich abschaltet, obwohl die Batterie eigentlich noch genügend Ladung hat. Das iOS-Update soll im März 2018 zum Download bereit stehen.

Cook entschuldigt sich zwar für die unglückliche Kommunikation, sagt aber, die Leute wären vielleicht nicht aufmerksam genug gewesen, als Apple das Update erklärte, mit dem die Drossel-Funktion eingeführt wurde. Wenn der Prozessor im iPhone nicht gedrosselt werde, steige die Gefahr, dass sich das Smartphone unvermittelt abschalte. Es ist nicht bekannt, dass sich deswegen ältere Android-Geräte einfach abschalteten.

Apple begründete die iPhone-Drosselung damit, dass so ungewünschte Geräteneustarts verhindert werden sollten. Es bleibt allerdings unklar, warum dies nur durch eine Drosselung der Prozessorleistung gelöst werden können soll. Nach dem Bekanntwerden bot Apple einen verbilligten Akku-Austausch für ältere iPhones an.

Related:

Comments

Latest news

Metal Gear Survive - BETA Download & Server verfügbar
Allerdings können PlayStation 4- und Xbox One-Spieler ab heute den Titel im Rahmen einer offenen Beta ausgiebig antesten. Verfügbar sind unter anderem die zwei Level "Zerstörte Basis" und "Verlassene Mine", sowie drei verschiedene Missionen.

Deutsche Handballer verspielen Gruppensieg
Kreisläufer Hendrik Pekeler glich zum 20:20 (49.) aus, der starke Weinhold sorgte für die Führung (51.). Zagreb - Die deutschen Handballer haben bei der EM in Kroatien den Gruppensieg verpasst.

Paris Saint-Germain kannter Dijon 8:0 ab
Neymar darf im ersten Durchgang per direktem Freistoßtor auch noch ran (42.), den er mit einem adaptierten Schuhjubel feiert. Mann des Abends: Neymar bejubelt eines seiner vier Tore gegen Dijon - mit einem Handschuh auf der Stirn.

Brexit naht: Britisches Unterhaus stimmt für EU-Austritt
LondonNach zähen Verhandlungen hat das britische Unterhaus am Mittwochabend das EU-Austrittsgesetz verabschiedet. Eine knappe Mehrheit der Briten hatte im Juni 2016 vergangenen Jahres für einen Austritt aus der EU gestimmt.

Australian Open: Kerber und Zwerev weiter
Im Kampf um den Einzug in die dritte Runde des Grand-Slam-Turniers in Melbourne kommt es nun zu einem interessanten Wiedersehen. Auf ihren Hamburger Hopman-Cup-Kollegen Zverev wartet am selben Tag ein deutsches Duell mit dem Münchner Peter Gojowczyk.

Other news