Handball-EM: DHB-Auswahl hat das Halbfinale in der eigenen Hand

Espen Lie Hansen und seine Norweger gehören bei der Handball-EM zu den Favoriten

Trotz der enttäuschenden Unentschieden gegen Slowenien und Mazedonien haben die deutschen Handballer bei der EM in Kroatien den Einzug ins Halbfinale weiter in eigener Hand.

Alle drei Teams treffen in der zweiten Turnierphase auf Titelverteidiger Deutschland, der ebenfalls zwei Zähler auf dem Konto hat. Der nächste Gegner nach den Tschechen ist am Sonntag Dänemark -. Bester Werfer gegen Spanien war Peter Balling mit acht Toren. Die Magyaren hatten zuvor bereits gegen Dänemark (25:32) und Spanien (25:27) verloren. Bisher überragender Akteur der Tschechen ist Ondrej Zdrahala, der gegen Ungarn 14 Treffer erzielte und bis 2016 noch beim Zweitligisten ASV Hamm-Westfalen gespielt hatte.

Related:

Comments

Latest news

Cathy Lugner sucht per "Naked Attraction"
Februar um 22:15 Uhr und damit direkt im Anschluss an die neue Gameshow " Spiel die Geissens untern Tisch ". Im Rahmen des Dating-Experiments erklären die Singles, welche körperlichen Reize sie ansprechen und warum.

VW investiert in nächsten Golf
Die neuen E-Autos der ID-Modellreihe sollen in Zwickau in Deutschland vom Band rollen. Das schaffe eine größere Planungssicherheit, so Brandstätter.

Elektromobilität: Luftreinhaltung spielt beim Boom in China keine Rolle
Das bekommen auch Deutschland und die USA zu spüren, die im Vergleich mit der asiatischen Großmacht weit hinterherhinken. Die Bundesregierung ist vom Ziel, bis 2020 eine Million Elektromobile auf die Straßen zu bringen, meilenweit entfernt.

Tschechiens Ministerpräsident Babis verliert Immunität
Auch die Immunität von Jaroslav Faltynek, dem Vizechef von Babis' ANO-Partei, wurde wegen Korruptionsvorwürfen aufgehoben. Wegen des Verdachts auf Subventionsbetrug hatte Babis im Mai sein Amt als Finanzminister verloren.

Larissa Marolt ist frisch verliebt
Die " Sturm der Liebe "-Hauptdarstellerin spannt mit ihrem neuesten Instagram-Post ihre Fans auf die Folter". Das Foto, das die Blondine jetzt in den sozialen Netzwerken veröffentlichte, lässt das zumindest vermuten.

Other news