Mutter getötet 14-Jährige muss für acht Jahre in Haft

Oldenburg - Harte Strafe für das junge Mädchen, das mit einem Messer auf seine schlafende Mutter eingestochen und sie getötet hatte: Acht Jahre Haft in einem Jugendgefängnis gibt es für die 14-Jährige. Das Urteil erging wegen Totschlags und nicht wegen Mordes, wie ein Gerichtssprecher am Freitag mitteilte. Ihr Freund wird zeitlich unbefristet in eine Psychiatrie eingewiesen. Weitere Details wurden nicht genannt. Die Urteilsverkündung fand wie der gesamte Prozess in den vergangenen Monaten unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Die Bluttat geschah am 14. Mai 2017, Muttertag, in Varel in Ostfriesland. Das Verbrechen sorgte bundesweit für Aufsehen. Polizisten hatten die leblose und mit mehreren Stichen verletzte Frau in einem Mehrfamilienhaus in Varel gefunden.

Die Freiheitsstrafe für die 14-Jährige liegt nahe der im Jugendstrafrecht vorgesehenen Höchststrafe von zehn Jahren. Die 14-Jährige wurde zu acht Jahren Jugendstrafe verurteilt. Dabei ist Erziehung der Grundgedanke, Jugendliche gelten nur als bedingt strafmündig.

Related:

Comments

Latest news

"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Nun würden rechtliche Schritte geprüft, die Agentur an den Kosten für Neudruck, Rückruf und Verteilung in die Pflicht zu nehmen . Das sei "ein grober Fehler im nicht-redaktionellen Teil", sagte der Sprecher des Klinikums weiter.

Österreich kündigt eigene Grenzschutzeinheit gegen Migranten an
Deshalb habe ich jetzt den Auftrag gegeben, eine Grenzschutzeinheit aufzubauen. "Wir haben bereits eine effektive Überwachung, die gut funktioniert".

Dürre-Katastrophe in Südafrika: Behörden begrenzen Wasser drastisch
Trotz aller Sparmaßnahmen müsste die Stadtverwaltung in Kapstadt Ende April das Wasser abstellen, wenn sich die Lage nicht ändert. Der akute Wasserknappheit in Kapstadt hat derzeit kaum Auswirkungen auf Urlauber in der südafrikanischen Metropole.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news