Gorenzel und Märkle: "Wollen einheitliche Philosophie"

Günther Gorenzel übernimmt die sportliche Leitung bei 1860 München

Der TSV 1860 München hat sich im sportlichen Bereich neu aufgestellt.

Der neue Geschäftsführer Michael Scharold bestätigt zwei Personalien: Günther Gorenzel wird Sportlicher Leiter bei den Löwen, Dieter Märkle Chef des Nachwuchsleistungszentrums und damit Nachfolger von Wolfgang Schellenberg.

Der neue Sportliche Leiter Gorenzel freut sich, "dass es final geklappt hat und ich mit dem heutigen Tag die verantwortungsvolle Position bekleiden kann".

Sowohl der 46-jährige Gorenzel als auch der 55-jährige Märkle haben eine Vergangenheit bei den Sechzgern. Gorenzel war von 2006 bis 2008 Co-Trainer und 2014 bis 2016 Junioren-Chefcoach beim TSV, war zuletzt Chefcoach bei Blau-Weiß Linz. Gegen den österreichischen Zweitligisten testet der TSV noch in der Winterpause. Zuletzt war der Schwabe Leiter NLZ bei den Stuttgarter Kickers, verließ auf eigenen Wunsch zum Jahresende 2017 den Verein. "Das demonstriert auch die Stärke von Sechzig. Wir sind von der gefundenen Lösung zu 100% überzeugt". "Ich habe mich bewusst für die Option und den Weg 1860 entschieden, weil ich fest daran glaube, dass wir erfolgreich sein werden, wenn es uns gelingt, alle Kräfte im Verein zu bündeln". Ähnlich sieht es auch Märkle: "Unser Ziel ist es, die gute Nachwuchsarbeit der Vergangenheit fortzusetzen und auch in Zukunft viele Jugendspieler an die Erste Mannschaft heranzuführen". Am 24. Februar starten die Münchner beim 1. FC Nürnberg II in die verbleibende Saison.

Related:

Comments

Latest news

Hessen-SPD will "substanzielle Verbesserungen"
Die SPD-Landesverbände Nordrhein-Westfalen und Hessen fordern "substantielle Verbesserungen" gegenüber dem Sondierungsergebnis. Einen ensprechenden Antrag wollten beide Verbände beim Sonderparteitag in Bonn vorlegen, hieß es.

Jetzt siehst du, wer dich auf Instagram stalkt
Die Funktion lässt sich glücklicherweise deaktivieren - dann siehst du selbst einfach den Status der anderen auch nicht mehr. Du findest die Option im unteren Bildschirmbereich, wo du auch andere Story-Arten wie den Boomerang anwählen kannst.

Mutter getötet 14-Jährige muss für acht Jahre in Haft
Die Urteilsverkündung fand wie der gesamte Prozess in den vergangenen Monaten unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Freiheitsstrafe für die 14-Jährige liegt nahe der im Jugendstrafrecht vorgesehenen Höchststrafe von zehn Jahren.

Regina Ziegler bekommt den Carl-Laemmle-Produzentenpreis
Die Berliner Filmproduzentin Regina Ziegler wird mit dem Carl Laemmle Produzenten-Preis ausgezeichnet. Die Wahlberlinerin Regina Ziegler , Jahrgang 1944, gilt als erste deutsche Filmproduzentin.

"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Nun würden rechtliche Schritte geprüft, die Agentur an den Kosten für Neudruck, Rückruf und Verteilung in die Pflicht zu nehmen . Das sei "ein grober Fehler im nicht-redaktionellen Teil", sagte der Sprecher des Klinikums weiter.

Other news