IOS, macOS und watchOS: Frische Betas am Freitag

MacBook

Sicherheitslücken würden mittlerweile meist heimlich beseitigt und erst nach vielen Wochen von Apple an die Öffentlichkeit mitgeteilt. Ab sofort können Entwickler die iOS 11.2.5 Beta 7, tvOS 11.2.5 Beta 7, macOS 10.13.3 Beta 6 und watchOS 4.2.2 Beta 5 herunterladen. Wie immer gilt hier aber: Eine Testversion bleibt eine Testversion.

Apple schließt die Woche mit einem Stapel frischer Betas ab: Am heutigen Freitag Abend hat Cupertino iOS 11.2.5 Beta 7 veröffentlicht. Es dürfte die letzte Testversion von iOS 11.2.5 sein. Das Update für iOS und vermutlich auch macOS - der Fehler betrifft auch Macs - dürfte Anfang der nächsten Woche zum Download freigegeben werden.

Mit iOS 11.2.5 führt Apple ein neues Feature ein, mit dem Siri täglich Nachrichten-Podcasts von MPR, Fox News, CNN oder der Washington Post abspielt, wenn der Sprachassistent nach den aktuellen Nachrichten gefragt werden. Teilnehmern am Apple beta Programm steht zudem die iOS 11.2.5 Public Beta 7, tvOS 11.2.5 Public Beta 7 und macOS 10.13.3 Public Beta 6 zur Verfügung. Auch hier ist davon auszugehen, dass die Anfälligkeit für den Github-Link beseitigt wurde, der am Mac dazu führen konnte, dass sich Safari aufhängt.

Relevante Neuerungen enthält dieses Update nicht. Unter anderem deshalb gibt es auch keine iOS-Jailbreaks mehr - denn die Schwachstellen lassen sich längst viel gewinnbringender vermarkten.

Der "chaiOS" genannte Bug nutzt offenbar einen Fehler bei der Verarbeitung von Webseite-Metadaten: Eine manipulierte Webseite kann so die jeweilige iOS-App, die zum Öffnen der URL verwendet wird, zum Einfrieren und Abstürzen bringen - dies wirkt sich unter Umständen auf das gesamte Betriebssystem aus.

Related:

Comments

Latest news

Fußball: Robin van Persie kehrt nach Rotterdam zurück
Der frühere niederländische Nationalstürmer Robin van Persie kehrt zu Feyenoord Rotterdam zurück. Die erfolgreichste Zeit seiner Karriere erlebte der 102-fache Nationalspieler beim FC Arsenal.

Der US-Regierung droht ein "Shutdown" des Staates
Er würde das Herunterfahren weiter Teile von Regierung und Verwaltung bedeuten, da die Finanzierung nicht mehr geregelt ist. Ausgenommen wären nur besonders wichtige Bereiche der Ministerien sowie Militär und Sicherheitsbehörden.

Mutter getötet 14-Jährige muss für acht Jahre in Haft
Die Urteilsverkündung fand wie der gesamte Prozess in den vergangenen Monaten unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Freiheitsstrafe für die 14-Jährige liegt nahe der im Jugendstrafrecht vorgesehenen Höchststrafe von zehn Jahren.

Frist für Niki-Angebote läuft um Mitternacht ab
Für Angebote zugelassen wurden neben IAG/Vueling auch die anderen letzten Bieter vom vorläufigen Insolvenzverfahren in Berlin. Man sei in Gesprächen mit den Insolvenzverwaltern in Deutschland und Österreich und beobachte die Entwicklungen aufmerksam.

Cathy Lugner sucht per "Naked Attraction"
Februar um 22:15 Uhr und damit direkt im Anschluss an die neue Gameshow " Spiel die Geissens untern Tisch ". Im Rahmen des Dating-Experiments erklären die Singles, welche körperlichen Reize sie ansprechen und warum.

Other news