IOS, macOS und watchOS: Frische Betas am Freitag

MacBook

Sicherheitslücken würden mittlerweile meist heimlich beseitigt und erst nach vielen Wochen von Apple an die Öffentlichkeit mitgeteilt. Ab sofort können Entwickler die iOS 11.2.5 Beta 7, tvOS 11.2.5 Beta 7, macOS 10.13.3 Beta 6 und watchOS 4.2.2 Beta 5 herunterladen. Wie immer gilt hier aber: Eine Testversion bleibt eine Testversion.

Apple schließt die Woche mit einem Stapel frischer Betas ab: Am heutigen Freitag Abend hat Cupertino iOS 11.2.5 Beta 7 veröffentlicht. Es dürfte die letzte Testversion von iOS 11.2.5 sein. Das Update für iOS und vermutlich auch macOS - der Fehler betrifft auch Macs - dürfte Anfang der nächsten Woche zum Download freigegeben werden.

Mit iOS 11.2.5 führt Apple ein neues Feature ein, mit dem Siri täglich Nachrichten-Podcasts von MPR, Fox News, CNN oder der Washington Post abspielt, wenn der Sprachassistent nach den aktuellen Nachrichten gefragt werden. Teilnehmern am Apple beta Programm steht zudem die iOS 11.2.5 Public Beta 7, tvOS 11.2.5 Public Beta 7 und macOS 10.13.3 Public Beta 6 zur Verfügung. Auch hier ist davon auszugehen, dass die Anfälligkeit für den Github-Link beseitigt wurde, der am Mac dazu führen konnte, dass sich Safari aufhängt.

Relevante Neuerungen enthält dieses Update nicht. Unter anderem deshalb gibt es auch keine iOS-Jailbreaks mehr - denn die Schwachstellen lassen sich längst viel gewinnbringender vermarkten.

Der "chaiOS" genannte Bug nutzt offenbar einen Fehler bei der Verarbeitung von Webseite-Metadaten: Eine manipulierte Webseite kann so die jeweilige iOS-App, die zum Öffnen der URL verwendet wird, zum Einfrieren und Abstürzen bringen - dies wirkt sich unter Umständen auf das gesamte Betriebssystem aus.

Related:

Comments

Latest news

Schwerer Unfall zwischen Penzberg und Seeshaupt: A95 zeitweise gesperrt
Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei versuchte der 38-jährige Münchner einen Zusammenstoß noch zu verhindern. Nachdem alle Fahrzeug von einem Abschleppdienst geborgen waren, konnte der Verkehr wieder freigegeben werden.

Hessen-SPD will "substanzielle Verbesserungen"
Die SPD-Landesverbände Nordrhein-Westfalen und Hessen fordern "substantielle Verbesserungen" gegenüber dem Sondierungsergebnis. Einen ensprechenden Antrag wollten beide Verbände beim Sonderparteitag in Bonn vorlegen, hieß es.

Handball-EM: DHB-Auswahl hat das Halbfinale in der eigenen Hand
Die Magyaren hatten zuvor bereits gegen Dänemark (25:32) und Spanien (25:27) verloren. Der nächste Gegner nach den Tschechen ist am Sonntag Dänemark -.

"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Nun würden rechtliche Schritte geprüft, die Agentur an den Kosten für Neudruck, Rückruf und Verteilung in die Pflicht zu nehmen . Das sei "ein grober Fehler im nicht-redaktionellen Teil", sagte der Sprecher des Klinikums weiter.

Familie nach Feuer in Lebensgefahr
Dabei handelt es sich nach Polizeiangaben um ein Ehepaar (28 und 29 Jahre alt) mit zwei kleinen Kindern (3 und 5). Nach Angaben der Beamten hatte ein Passant in den frühen Morgenstunden Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Other news