Waffenhändler vom Münchner Amoklauf zu Haftstrafe verurteilt

Philipp K. verkaufte dem Amokläufer die Waffe

Die Tat hatte München im Juli 2016 schwer getroffen: Neun Menschen wurden erschossen, die Stadt war in Panik.

Das Gericht in München verurteilte Phlipp K.am Freitag zu sieben Jahren Gefängnis. Die Staatsanwaltschaft bewertete dies als fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung. Die zwölfte Strafkammer des Landgerichts München I hat den 33-jährigen Philipp K. wegen fahrlässiger Tötung in neun Fällen, fahrlässiger Körperverletzung und zahlreicher Verstöße gegen das Waffengesetz verurteilt und ist weitgehend dem Strafantrag der Staatsanwaltschaft gefolgt. Erstmals wird damit ein illegaler Waffenhändler mit dem Verkauf einer Schusswaffe für eine Tat verantwortlich gemacht, an der er nicht selbst beteiligt war.

War Philipp K. wirklich nur Waffenlieferant, oder doch Mitwisser und Mithelfer beim Attentat am Olympia-Einkaufszentrum? Erst durch den Waffen-Deal sei der Amoklauf möglich gewesen. K. habe nicht absehen können, was mit der Waffe geschehen sollte, erklärten seine Anwälte. Die Verteidigung hatte argumentiert, es handele sich nur um Verstöße gegen das Waffengesetz.

Die Angehörigen der Opfer hatten als Nebenkläger eine Verurteilung wegen Beihilfe zum Mord und damit wesentlich längere Haftstrafen gefordert.

Die Familien warfen dem Waffenhändler Mitwisserschaft vor. Die beiden habe eine rechte Gesinnung geeint. Über diese Plattform haben David S. und Philipp K. zwei Treffen zur Übergabe von Waffe und Munition in Marburg vereinbart. Nun ist im Prozess gegen den Waffenlieferanten des Todesschützen das Urteil gefallen. Seine Opfer waren fast durchweg junge Menschen mit Migrationshintergrund. Er malte Hakenkreuze und grüßte mit "Heil Hitler"; Philipp K. nutzte denselben Gruß und hatte Hitlers Hetzschrift "Mein Kampf" auf der Festplatte.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Merkel und Macron betonen Gemeinsamkeiten
Jahrestag des Elysée-Vertrags, den Kanzler Konrad Adenauer und Frankreichs Präsident Charles de Gaulle 1963 geschlossen hatten. In einer Rede an der Sorbonne-Universität hatte er kurz nach der Bundestagswahl weitgehende Reformvorschläge unterbreitet.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news