Fußball: Tabellenführer PSG verlor Ligue-1-Schlager bei Lyon 1:2

Im Video PSG verliert dramatisch in Lyon Alves sieht Rot

Der Kampf um den französischen Fußball-Meistertitel hat am Sonntag etwas an Spannung gewonnen. Der Jungstar von Paris Saint-Germain hat sich bei der 1:2 im Spitzenspiel bei Olympique Lyon offenbar schwer am Kopf verletzt.

Die Entscheidung führte der Niederländer Memphis Depay in der 94. Minute herbei. Sein Schuss wurde ganz leicht abgefälscht und flog sehenswert unter die Latte.

Lyon fügt dem Liga-Primus, der ohne seinen angeschlagenen Superstar Neymar angereist ist, die erst zweite Saison-Niederlage zu und verkürzt damit den Abstand auf die Pariser auf acht Punkte. Lyon war da in Überzahl nach einer Roten Karte für Dani Alves wegen Reklamierens. Lyon geht in der 2. Minute durch einen traumhaften Freistoß von Nabil Fekir (2.) in Führung, Layvin Kurzawa (45.) kann ausgleichen. Im Duell mit Olympique Lyon muss Stürmer Kylian Mbappé wegen eines üblen Zusammenpralls vom Feld, danach benimmt sich Dani Alves mächtig daneben.

Related:

Comments

Latest news

Niesel-Wetter führt zu 300-Kilometer-Stau in NRW
Auf der A57 Richtung Köln ist beim stop an go auf mehr als 10 Kilometern zwischen Kreuz Moers und Krefeld-Oppum Geduld gefragt. Zwischen Kreuz Dortmund-West und Duisburg-Kaiserberg in Fahrtrichtung Duisburg stockt der Verkehr auf mehr als 30 Kilometern.

ITunes-Guthaben: LIDL bietet 15%-Rabatt auch online
Möglicherweise habt ihr es schon wieder vergessen oder es ist in der vergangenen Woche einfach an euch vorbeigegangen. Bis einschließlich Samstag erhaltet ihr beim Kauf von iTunes Karten einen Rabatt von bis zu 15 Prozent.

Vierjährige fällt in eiskalten Teich und muss reanimiert werden
Das Kind wurde nach kurzer Zeit von der Mutter gefunden und aus dem Wasser gezogen, wie ein Polizeisprecher am Montagmorgen sagte. Kranichfeld - Tragisches Unglück am Sonntagnachmittag im thüringischen Kranichfeld im Weimarer Land.

Lebenslang für mutmaßlich nach Vietnam entführten Mann
Thanh selbst hatte um ein mildes Urteil gebeten, damit er bald wieder nach Deutschland zurückkehren kann. Zudem soll Thanh bei einem Bauprojekt in Hanoi eine halbe Million Euro Schmiergeld kassiert haben.

Kurdenoffensive der Türkei kommt vor den UN-Sicherheitsrat
Türkische Streitkräfte waren zuvor in die nordsyrische Provinz Afrin eingerückt , um von dort die Kurdenmiliz YPG zu vertreiben. Dieser werde nur "Terrorgruppen" helfen, zitierte die Nachrichtenagentur Irna einen Außenamtssprecher.

Other news