DFB verdonnert Dynamo zu 20.000 Euro Geldstrafe

DFB verdonnert Dynamo zu 20.000 Euro Geldstrafe

Das Sportgericht des DFB hat Bundesligist Eintracht Frankfurt eine Geldstrafe wegen Fehlverhaltens seiner Fans auferlegt.

Eintracht Frankfurt muss 75.000 Euro Strafe zahlen.

Die Vorfälle ereigneten sich bei mehreren Bundesliga- und Pokalspielen der laufenden Saison.

Dresden - Das DFB-Sportgericht verurteilt Dynamo Dresden wegen vier Fällen eines unsportlichen Verhaltens ihrer Anhänger zu einer Gesamtgeldstrafe von 20.000 Euro. Auch hier ging es um Pyrotechnik im Zuschauerblock. In diesem Fall wäre das dem DFB bis zum 31. August 2018 nachzuweisen.

Related:

Comments

Latest news

Merkel reist zum Weltwirtschaftsforum nach Davos
Rund 60 Staats- und Regierungschefs werden erwartet. Andere bilaterale Gespräche seien aber möglich. Er soll am Freitag die Abschlussrede halten.

Verlobung! TV-Hottie Tom Beck heiratet GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi
Jetzt hat er offensichtlich seine Meinung geändert! Wann die Hochzeitsglocken läuten, ist offiziell noch nicht bekannt. Und so lesen sich dort ein paar "Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung"-Nachrichten".

INSA: SPD verliert weiter - GroKo unter 50 Prozent
Mehr als die Hälfte der Befragten (53 Prozent) rechnen allerdings damit, dass die Fortsetzung der GroKo der CDU nutzt. Am Ende entscheiden ohnehin noch einmal alle SPD-Mitglieder über einen ausgehandelten Koalitionsvertrag.

Galaxy S9: Samsung veröffentlicht Details zu neuen Kamerasensoren
Nachdem ein gerendertes Video und die Release Dates vom Galaxy S9 bereits geleaked sind, geht es diesmal um die Kamera. Wir dürfen hier auf jeden Fall gespannt sein, welche weiteren Features Samsungs Dual-Kamera mit sich bringt.

"God of War" für PlayStation 4: Release-Termin steht fest
Statt im sonnigen Griechenland wird sich Kratos diesmal im kalten Skandinavien gegen Götter und Monster behaupten müssen. April 2018 wird God of War , das Hack & Slash rund um den griechischen Gottesschlächter für PS4 und PS4 Pro erscheinen.

Other news