Großes Update für den Xbox Game Pass

Großes Update für den Xbox Game Pass

Microsoft hat bekannt gegeben, dass in Zukunft alle Spiele der Microsoft Game Studios zum Launch auch in den Abo-Dienst aufgenommen werden. Eine Liste aller Spiele findet ihr hier. Diesem Wunsch kamen wir im September nach, sodass aktuell Fans in 40 Ländern in den Genuss des Xbox Game Pass kommen.

Eine sechsmonatige Game-Pass-Mitgliedschaft könnt ihr ab dem 20. März übrigens auch bei Händlern zum Preis von 59,99 Euro kaufen. Bislang ist der Zugang nur per Onlinekauf möglich.

Der erste Titel, der sofort mit dem Game Pass verfügbar sein wird, ist das für den 20. März 2018 geplante Piraten-MMORPG Sea of Thieves vom britischen Microsoft-Entwicklerstudio Rare. Nach einer kostenlosen 14-tägigen Testphase kostet der Game Pass 9,99 Euro im Monat. Im Pass befinden sich zur Zeit 100 Spiele die für Abonnenten permanent zum Download zur Verfügung stehen.

Der Xbox Game Pass ist im Prinzip uneingeschränkter, allerdings nur digitaler Zugriff auf eine Sammlung zahlreicher Xbox-Spiele gegen eine monatliche Gebühr.

"Der Plan, neue Spiele zeitgleich mit ihrer weltweiten Veröffentlichung in den Xbox Game Pass zu bringen, beinhaltet nicht nur angekündigte Titel wie Sea of Thieves, State of Decay 2 und Crackdown 3, sondern auch zukünftige unangekündigte Spiele der Microsoft Studios, einschließlich neuer Teile unserer größten Xbox One-exklusiven Franchises wie Halo, Forza und Gears of War".

Wer bislang noch nichts vom Xbox Game Pass gehört hat, kann diesen kostenfrei ausprobieren.

Related:

Comments

Latest news

Galaxy S9: Samsung veröffentlicht Details zu neuen Kamerasensoren
Nachdem ein gerendertes Video und die Release Dates vom Galaxy S9 bereits geleaked sind, geht es diesmal um die Kamera. Wir dürfen hier auf jeden Fall gespannt sein, welche weiteren Features Samsungs Dual-Kamera mit sich bringt.

Abschiebeflug nach Kabul gestartet
Ein Abschiebeflug mit abgelehnten afghanischen Asylbewerbern aus Deutschland an Bord ist am Mittwoch in Kabul gelandet. Spätestens die Sorge vieler Bundespolizisten, den geplanten Abschiebeflug zu begleiten, sollte ein Weckruf sein.

Apple veröffentlicht iOS 11.2.5 - ohne neue Akkueinstellungen
Darüber hinaus wird ein Problem mit der Anzeigereihenfolge von Nachrichten-Konversationen sowie ein Problem in CarPlay behoben. Richten Sie Ihre Apple ID, Apple Music, Siri und Wi-Fi Einstellungen ein und übertragen Sie diese automatisch auf den HomePod.

Maite Kelly: Böse Fan-Vorwürfe nach feuchtem Alk-Auftritt
Und auch vergangenen Freitag wollte die 38-Jährige das Publikum in der Schlagerdisko 'Nina' in Bottrop wieder unterhalten. Während einer der Veranstaltung nimmt Kelly ein volles Bierglas zur Hand und verteilt es nach und nach in der Menge.

Olympia 2018: Veith trägt Österreichs Fahne
Anna Veith (Bild) ist nach Angaben des Österreichischen Olympischen Komitees (ÖOC) Fahnenträgerin der österreichischen Mannschaft bei den Olympischen Spielen von Pyeongchang.

Other news