Neues transpazifisches Abkommen - ohne USA

US-Verteidigungsminister James Mattis in Vietnam

US-Präsident Trump hatte vor einem Jahr angekündigt, dass die Vereinigten Staaten aus dem fertig verhandelten Abkommen aussteigen und stattdessen einzelne Vereinbarungen mit den Ländern anstreben.

Das teilte Kanadas Premierminister Trudeau auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos in der Schweiz mit. Den Tag für seine Ankündigung hatte der Kanadier wohl nicht zufällig gewählt: Vor genau einem Jahr hatte Trump erklärt, dass die USA bei TPP nicht länger mitmachen. Dies trifft zumindest auf die Transpazifische Partnerschaft TPP zu. Nach dem Ausstieg der USA hatten viele Beobachter erwartet, dass TPP nicht zustande kommt. Besonders Japans Autoindustrie hat ein großes Interesse an freiem Zugang zu den Märkten der Handelspartner.

Neben Kanada gehören dem Abkommen Australien, Brunei, Chile, Japan, Malaysia, Mexiko, Neuseeland, Peru, Singapur und Vietnam an.

"Es ist kein perfekter Deal, aber im Vergleich zu vorher ist er stark verbessert", sagte die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern. Doch am Ende war auch Ottawas Handelsminister Francois-Philippe Champagne zufrieden: "Ein signifikantes Ergebnis hinsichtlich unserer Kulturgüter, ein besseres Arrangement mit Japan bei den Autos und die Aufhebung vieler Klauseln zu geistigem Eigentum "seien erzielt worden". Für sie macht das Handelsabkommen zu große Zugeständnisse an die Wettbewerber.

Kritisch äußerten sich auch die US-amerikanischen Farmer. Die CPTPP-Ankündigung "sollte als Schlachtruf für Bauern dienen", sagte Gordon Stoner, der Chef des Getreidebauernverbands NAWG.

Die verbliebenen elf Staaten des Transpazifischen Handelsabkommens (TPP) wollen ihre Zusammenarbeit ohne die USA fortsetzen.

Kanada tritt diesem Abkommen zu einem Zeitpunkt bei, wo die USA drohen, sich auch aus dem nordamerikanischen Freihandelsabkommen "Nafta" zurückzuziehen. Das Abkommen war 1994 geschlossen worden und soll derzeit mit Kanada und Mexiko neu verhandelt werden. Dadurch hat sich die Verhandlungsposition von Kanada und Mexiko gegenüber den USA verbessert.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Kritik am neuen Frauen-Teamchef Phil Neville
In einem der umstrittenen Tweets heißt es: "Guten Morgen Männer, ein paar Stunden Cricket rüsten mich gut für den Tag". Der 41-Jährige war am Dienstag als Coach der englischen Frauen-Nationalmannschaft vorgestellt worden.

DJI Mavic Air offiziell vorgestellt: Das kann die neue Drohne
Die DJI Mavic Air ist ab sofort zum Preis von 849 Euro in den Farben Schwarz, Weiß und Rot auf der Website von DJI erhältlich. Damit können ganz einfach folgende Befehle gegeben: starten, verfolgen, fotografieren, filmen, entfernen, nähern und landen.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news